Newsticker
CSU-Generalsekretär Blume schwört Union auf Oppositionsarbeit ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Neu-Ulm)
  3. Unterelchingen: Probefahrt bringt vielfach vorbestraftem Mann Haftstrafe ein

Unterelchingen
26.11.2020

Probefahrt bringt vielfach vorbestraftem Mann Haftstrafe ein

Das Amtsgericht Neu-Ulm hat einen 17-fach vorbestraften Mann zu einer Haftstrafe verurteilt.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Plus Ein 38-Jähriger baut ein kaputtes Mofa um und will es betrunken testen. Dabei baut er einen schweren Unfall.

Er hatte sein Mofa nicht mehr unter Kontrolle – daher kam es zu einem schweren Zusammenstoß mit einem Auto. Das Problem: Der Mofa-Fahrer hatte zuvor Alkohol und Drogen konsumiert. Zudem hatte der 38-Jährige keinen Führerschein und sein Gefährt war nicht zugelassen. Deshalb musste er sich jetzt vor dem Amtsgericht Neu-Ulm verantworten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.