Newsticker
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder: Lockdown bis Mitte Februar verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Abi 2020: Wie Neuburger Gymnasiasten das Prüfungsende erleben

Abschluss in Neuburg

29.05.2020

Abi 2020: Wie Neuburger Gymnasiasten das Prüfungsende erleben

Die schriftlichen Prüfungen sind geschafft, darüber freuten sich am Freitag (von links) Lucia, Selina, Pia und Tabea vor dem Descartes-Gymnasium.
Bild: Winfried Rein

Plus Die schriftlichen Prüfungen am Descartes-Gymnasium in Neuburg sind jetzt absolviert. Aber gefeiert werden darf nicht. Die Absolvia 2020 vermisst Partys und ihren Abiball.

„Mit Abstand die Besten“ – das Motto der Abiturienten ist schon mal pfiffig ausgefallen. Die Umstände ihrer letzten Wochen und Monate am Descartes-Gymnasium gefallen der Absolvia 2020 aber weniger: keine Party, kein Abiball und aller Voraussicht nach nur eine Schmalspur-Abifeier.

Abitur 2020 in Neuburg: 55 Absolventen am Descartes-Gymnasium

„Ihr bekommt aber ein richtiges Abitur“, versichert Direktor Peter Seyberth seinen 55 Absolventen und fünf externen Prüflingen immer wieder. Corona-geschmälert solle das Abi 2020 nicht sein. Nach Deutsch und Mathe nahmen die jungen Leute am Freitag die letzte Hürde zum Abschluss.

Tabea hatte als einzige Biologie gewählt und musste sich unter anderem mit Genetik und der Photosynthese befassen. „Ich bin zufrieden, mir sind die meisten Antworten eingefallen“, schätzt sie ihre Leistung ein. Ihre Freundinnen bekamen in Geografie Fragen zu Südamerika und zur Europäischen Union serviert. Lucia hat mit sechs weiteren Lateinern einen Text des Philosophen Seneca übersetzt und „ein gutes Gefühl“ dabei. Sie denkt an ein Lehramtsstudium.

Dass dieses Jahr Orientierungssemester und Praktika wegfallen, erleichtert den Einstieg ins Studium nicht gerade. Die Viruskrise mit den staatlich verordneten Beschränkungen trifft sowohl die universitäre Bildung wie die Ausbildung der Betriebe des Mittelstandes massiv.

Normalerweise liegen sich die Schüler nach der letzten Prüfung in den Armen – oder trösten sich gegenseitig über vermeintlich falsche Antworten. In jeden Fall wird das Ende der Schule und der Beginn der monatelangen Ferien bis zum Ausbildungs- oder Studienbeginn gefeiert – meist schon vor dem Gymnasium, ob sich die Prüflinge trafen.

Abi am Descartes-Gymnasium in Neuburg: Die Party muss ausfallen

Doch die Party musste heuer ausfallen – genauso wie alle anderen Feste, die normalerweise mit dem Schulabschluss einhergehen. Sich ausnahmsweise über die Corona-Bestimmungen hinwegsetzen? Das traute sich die Q12 nicht, nachdem bereits am ersten Prüfungstag zweimal eine Polizeistreife vorbeigefahren war, berichten Schüler. Die Abstandsregeln sind einzuhalten, aber dass die Jugendlichen ihr Abi in diesem Jahr nicht gebührend feiern dürfen, gehört zu den vielen traurigen Besonderheiten dieses Jahres.

Wie die Abschlussfeier am Freitag, 26. Juni, ablaufen wird, ist noch nicht klar. Es gibt auf jeden Fall einen Gottesdienst, ansonsten hat Schulleiter Peter Seyberth seine Abiturienten um Vorschläge gebeten. Bei schönem Wetter könnte es auf eine (bisher einmalige) Zeugnisvergabe auf dem Sportgelände hinauslaufen. Zumindest ein Teil der Eltern sollten daran teilnehmen können, meinen die Absolventen. Wegen der Aufteilung der Mittelstufe Plus vor vier Jahren sind es heuer nur 55 Schüler, die sozusagen „positiv auf das Abi getestet“ worden sind.

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren