Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Neuburg-Schrobenhausen: Ausbildung in Corona-Zeiten: Wie geht’s weiter nach der Schule?

Neuburg-Schrobenhausen
25.04.2021

Ausbildung in Corona-Zeiten: Wie geht’s weiter nach der Schule?

Auch Karl und Anke Deiml, die Betreiber des Hotels und Brauereigasthofs Neuwirt in Neuburg, suchen noch Auszubildende. „Wir können auch niemanden zum Probearbeiten kommen lassen“, sagt Karl Deiml. 
Foto: Michael Kienastl

Plus Die Pandemie macht es für Abschlussschüler nicht gerade leichter herauszufinden, welche Berufe zu ihnen passen. Auch die Betriebe tun sich schwer in der Auswahl geeigneter Azubis. Wie Beteiligte mit der Situation umgehen.

Abschlussschüler haben es nicht leicht in diesen Tagen. Zum einen müssen sie sich im Dschungel von Wechsel-, Distanz-, und Präsenzunterricht auf ihre Prüfungen vorbereiten. Zum anderen ist die Frage, wie es nach der Schule weitergehen soll, nicht gerade einfacher zu beantworten geworden. Wie sollen Schüler auch herausfinden, welcher Job der richtige für sie ist, wenn es kaum Ausbildungsmessen oder Möglichkeiten zum Probearbeiten gibt? Zudem sind die Betriebe bei neuen Anstellungen zurückhaltender geworden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.