Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Neuburg)
  3. Oberhausen: Achäologische Funde: Als über Unterhausen eine Burg thronte

Oberhausen
16.08.2019

Achäologische Funde: Als über Unterhausen eine Burg thronte

Ein internationales Forscherteam aus München und Warschau untersucht seit zwei Wochen am Stätteberg in Unterhausen die Überreste einer Burganlage, die an dieser Stelle vor 3000 Jahren errichtet wurde.
Foto: Carola Metzner-nebelsick

Archäologen haben auf dem Stätteberg in Unterhausen die Steinmauer einer der mächtigsten Burgen Südbayerns ausgegraben. Was die Überreste erzählen.

Stück für Stück und Stein für Stein hat eine Gruppe Münchener Archäologen in den vergangenen zwei Wochen auf dem Stätteberg in Unterhausen Überreste einer der größten vorgeschichtlichen Burgen Südbayern freigelegt, die bereits im 2. Jahrtausend vor Christus besiedelt war. Untersucht wurde ein mächtiger „zyklopischer“ Steinwall, der die Festung einst vor Angreifern schützte und nach Einschätzung der Archäologen um die fünf Meter hoch gewesen sein dürfte. Davon übrig geblieben sind über die Jahrtausende noch maximal zwei Meter.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren