Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlingen: Lastwagen bleibt im Baldinger Tor hängen: Fahrer mit zwei Promille

Nördlingen
19.06.2016

Lastwagen bleibt im Baldinger Tor hängen: Fahrer mit zwei Promille

Dieser Lastwagen blieb im Baldinger Tor hängen.
Foto: Cadau

Ein Lastwagen blieb in Nördlingen im Baldinger Tor hängen. Beim Fahrer stellte die Polizei fast zwei Promille fest. Er soll vorher schon Schaden angerichtet haben.

Ein 46 Jahre alter Mann ist mit dem Planenaufbau seines Lastwagens am Baldinger Tor hängen geblieben. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der ausländische Staatsbürger am Samstag, gegen 19 Uhr, durch die Nördlinger Innenstadt und wollte durch das Baldinger Tor die Stadt wieder verlassen. Mit dem Planenaufbau blieb er jedoch am Torbogen hängen und kam nicht mehr weiter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

20.06.2016

Einem deutschen Fahrer würde jetzt eine empfindliche Strafe mit Punkten, Fahrverbot, Führerscheinentzug und hoher Geldstrafe drohen. Der ausländische Staatsbürger lacht sich ins Fäustchen, kauft sich noch eine Flasche Schnaps und fährt dann weiter.

Permalink