Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Nördlingen: Prozess in Nördlingen: Kinderpornografie oder Urlaubsfotos?

Nördlingen
09.06.2021

Prozess in Nördlingen: Kinderpornografie oder Urlaubsfotos?

Ein Nördlinger musste sich vor dem Amtsgericht verantworten. Ihm wurde vorgeworfen, kinderpornografische Bilder zu besitzen.

Plus Einem Nördlinger wird vorgeworfen, drei kinderpornografische Bilder auf dem Laptop zu haben. Vor Gericht geht es letztlich um die Frage, was für Bilder man von Kindern besitzen darf.

Es gibt nur wenige Straftaten, die gesellschaftlich mehr geächtet sind, als der Besitz von Kinderpornografie. Wohl auch das ist der Grund, warum ein Nördlinger Einspruch gegen einen Strafbefehl eingelegt hat. Die Staatsanwaltschaft warf dem 49-Jährigen vor, drei kinderpornografische Schriften auf seinem Laptop besessen zu haben, es soll sich um ein Mädchen im Alter von zehn bis 14 Jahren handeln. Doch der Angeklagte bestritt das: Es seien nur Urlaubsfotos.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.