Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Pandemie: Coronavirus: Wie gut sind Pflegeheime geschützt?

Pandemie
17.04.2020

Coronavirus: Wie gut sind Pflegeheime geschützt?

In immer mehr Pflegeheimen häufen sich positive Corona-Tests. Die Einrichtungen stehen vor einem großen Problem, wenn Bewohner von einem Krankenhaus-Aufenthalt zurückkehren, schließlich könnten sie sich dort infiziert haben. Deshalb sollen jetzt Quarantänezimmer in allen Einrichtungen geschaffen werden.

Plus Der Hausobere der Mariannhiller spricht über die drei Todesfälle im Reimlinger Pflegeheim. Landrat Stefan Rößle hat ein Treffen mit Einrichtungsleitern einberufen.

Bruder Sebastian Fischer kann sich immer noch nicht erklären, wie das Coronavirus in die Häuser der Mariannhiller in Reimlingen gelangt ist – denn selbst ohne Virus leben die Missionare recht zurückgezogen. Zwei voneinander getrennte Einrichtungen unterhält die Kongregation in der Gemeinde: ein Kloster und ein Pflegeheim für pflegebedürftige Missionare. In diesem Heim sind in den vergangenen Tagen drei Männer gestorben, die sich mit dem Coronavirus infiziert hatten. Ob das Virus auch in allen Fällen die Todesursache war, ist unklar.

Die Diskussion ist geschlossen.