Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Rieser Sternfreunde: Was Sie schon immer über den Polarstern wissen wollten

Rieser Sternfreunde
24.11.2020

Was Sie schon immer über den Polarstern wissen wollten

Je länger die Aufnahme belichtet wird, desto mehr Sterne werden als Strichspuren sichtbar. Diese dann auch entsprechend lang. Man bedenke, die Erde rotiert mit einer Geschwindigkeit von etwa 1600 Kilometer pro Stunde um ihre Achse.
Foto: Losada

Plus In unregelmäßigen Abständen berichten die Rieser Sternfreunde über das All. Heute geht es um den Polarstern.

Zu den bekanntesten Sternen am Himmel gehört Polaris, der Nord bzw. Polarstern. Selbst Laien der Astronomie wissen: Der Nordstern in jeder klaren Nacht stets am selben Ort zu sehen und weist dem Beobachter die Nordrichtung. Warum das nun so ist, ist leicht einzusehen: Der Nordstern steht nahe an dem Punkt, an dem die nach Norden verlängerte Erdachse das Himmelsgewölbe „durchstößt“. Dieser Punkt wird als Himmelsnordpol bezeichnet.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren