Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Rieser im Dritten Reich (5): Das Hof-Leben einer Nördlingerin im Zweiten Weltkrieg

Rieser im Dritten Reich (5)
25.08.2020

Das Hof-Leben einer Nördlingerin im Zweiten Weltkrieg

Katharina Link mit ihren Eltern.
Foto: Privatbesitz Katharina Link

Plus Die Nördlingerin Katharina Link lebte in Zeiten des Nationalsozialismus auf dem Hof ihrer Eltern. Sie wohnt bis heute in der Stadt.

Eine kleine Familie steht gemeinsam auf ihrem Hof. Der Vater lehnt an einem Wagen, der für die Landwirtschaft genutzt wird. Vor der Mutter steht ein kleines Mädchen, das einen Puppenwagen bei sich hat. Dieses Mädchen im Kleidchen ist Katharina Link, die als Kind in der NS-Zeit in Nördlingen aufgewachsen ist. Die Ausstellung „13 Jahre – 13 Dinge“ im Stadtmuseum Nördlingen zeigt 13 Jahre Nationalsozialismus mit passenden Biografien aus dem Ries auf. Wie berichtet, begleiten wir diese Ausstellung mit der Artikel-Serie „Rieser Biografien aus dem Dritten Reich“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.