Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt immer weiter
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Corona-Krise: Durch Grenzen getrennt: Sieben Paare erzählen, wie sie darunter leiden

Corona-Krise
14.02.2021

Durch Grenzen getrennt: Sieben Paare erzählen, wie sie darunter leiden

Sie führen eine Fernbeziehung – über Ländergrenzen hinweg.
Foto: privat

Plus Mit der Corona-Krise wurde Europa zum Kontinent der geschlossenen Grenzen. Besonders schmerzhaft bekommen das Paare zu spüren, die in unterschiedlichen Ländern leben.

Mirijam weinte an ihrem Geburtstag nur noch, Judith musste ihre Hochzeit verschieben und Gesa konnte ihren Partner seit fast einem Jahr nicht mehr treffen. In der Corona-Krise fühlen sich viele Menschen machtlos – erst recht, wenn ihr Partner in einem anderen Land lebt. Hier erzählen sieben Frauen, wie die Pandemie ihre Beziehungen verändert hat, wovor sie Angst haben und was ihnen Hoffnung gibt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.