Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Corona-Pandemie: Wir befinden uns auf direktem Weg in den nächsten Lockdown

Corona-Pandemie
29.07.2020

Wir befinden uns auf direktem Weg in den nächsten Lockdown

Als ob es Corona nicht gäbe: Nach wie vor sind Bars, Straßen und Strände der katalanischen Metropole Barcelona überaus gut besucht, von Einheimischen und Touristen.
Foto: Europa Press, dpa

Plus Die Zahl der Neuinfektionen steigt wieder drastisch an. Vor allem in Spanien fürchtet man eine zweite Welle. Doch auch Belgien, Israel, die Schweiz sind betroffen.

Bis zu 40 Grad Celsius messen die Thermometer in diesen Tagen auf der Iberischen Halbinsel. Millionen Spanier suchen Abkühlung, fahren ans Meer. Einige Strände mussten bereits wegen Überfüllung gesperrt werden. Sicherheitsabstand? Nicht so wichtig. Masken? Auch nicht. Und so breitete sich eine Sorglosigkeit aus an Playas und auf Fiestas, die gravierende Folgen für das Urlaubsland hat. Denn mit der Sorglosigkeit breitete sich auch das Coronavirus wieder aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

04.08.2020

Wieder einer dieser dummen, realitätsignorierenden und gefährlichen Kommentare.

Permalink
29.07.2020

Ein Land in Angst und Panik lässt sich leichter regieren.

Permalink
03.08.2020

Mir scheint, ihnen wären Verhältnisse wie in Südamerika und USA lieber.
Das Gefühl unter der Sauerstoffmaske zu liegen und trotzdem zu wenig Luft zu bekommen möchte ich ihnen trotzdem nicht wünschen.

Permalink