Newsticker
Bundestag führt lebhafte Debatte über die Einführung einer Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Coronavirus: Peking lacht über das Virus: Ein Abend in einer chinesischen Kneipe

Coronavirus
17.05.2020

Peking lacht über das Virus: Ein Abend in einer chinesischen Kneipe

Welches Virus? Ein Abend im Irish Pub „Paddy O’Shea’s“ in Peking. Die Stimmung ist ausgelassen und der Abstand zum jeweiligen Nebenmann überschaubar.
Foto: Fabian Kretschmer

Plus Chinas Hauptstadt erkundet die neue Normalität. Es wird ausgelassen gefeiert, im Irish Pub „Paddy O’Shea’s“ etwa. Bis um 22.42 Uhr die Polizei aufmarschiert.

Die Scheinwerfer sind auf die kleine Bühne gerichtet, als Tony, ein schmächtiger Endzwanziger in rotem Poloshirt, zum Mikrofon greift. Die gut 50 Gäste, ein bunter Mix aus angegrauten Englischlehrern, jungen Chinesinnen in Abendkleidung und Volkswagen-Vertretern beim Feierabendbier, schauen mit erwartungsvollem Blick auf den Amateur-Komiker. Schließlich sind sie an diesem Abend gekommen, um unterhalten zu werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.