Newsticker

Seehofer rechnet mit Corona-Warn-App Mitte Juni
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Die Höhle der Löwen" 2020: Gründer und Produkte gestern in Folge 2 am 17.3.20

Nachbericht

18.03.2020

"Die Höhle der Löwen" 2020: Gründer und Produkte gestern in Folge 2 am 17.3.20

Gestern am 17.3.20 lief Folge 2 von "Die Höhle der Löwen". Welche Gründer gestern ihre interessanten Produkte vorstellten, lesen Sie hier.
Bild: TVNOW / Bernd-Michael Maurer

"Die Höhle der Löwen" 2020: Gestern am 17.3.20 lief Folge 2. Hier lesen Sie den Nachbericht zu Gründern und Produkten.

Auch gestern am 17.3.20 in Folge 2 warteten interessante und spannende Produkte auf die Löwen. Welche Gründer gestern ihre Produkte vorstellten, lesen Sie hier in unserem Nachbericht.

"Die Höhle der Löwen" gestern am 17.3.20: Gründer und Produkte in Folge 2 - Nachbericht

Das sind die Informationen zur aktuellen Folge:

Für diese Gründer und Produkte gab es einen Deal

Alexander Schophoff mit "flexylot": Der Gründer aus Hamburg weiß, wie schwer es ist, Bilder exakt auszurichten. Er möchte mit seinem Bildaufhänger den Markt revolutionieren. Nachdem das Loch gebohrt wurde, sollen mit dem Bildaufhänge-System Bilderrahmen und Keilrahmen mit Hilfe der mitgelieferten Bildaufhänge-Schiene einfach und problemlos Zentimeter für Zentimeter verschoben werden können. "flexylot" ist serienreif und nun ist Alexander Schophoff auf der Suche nach einem Investor. Sein Angebot an die Löwen: 125.000 Euro für 25,1 Prozent der Firmenanteile. Löwe Ralf Dümmel machte mit.

Thomas Müller mit "curassist": Der Koblenzer präsentiert eine Dienstleistungsportal für ausgebildete Pflegekräfte. Seine Plattform hilft bürokratische Hürden zu nehmen, indem für zukünftige Freiberufler beispielsweise das Ausfüllen von Anträgen übernommen wird. Damit "curassist" weiter ausgebaut werden kann, benötigt Thomas Müller 500.000 Euro und ist bereit 15 Prozent der Firmenanteile abzugeben.

Am Ende schlugen Dagmar Wöhrl und Carsten Maschmeyer ein, um für 500.000 Euro und im Gegenzug einem Anteil von 30 Prozent der Firma gemeinsam mit dem Gründer das Pflegesystem anzupacken. Maschmeyer sagte: "Sie imponieren mir. Aus Überzeugung und aus vollem Herzen investiere ich."

Christian Polenz  mit "YAB Fitness": "Mein Produkt wird den Fitnessmarkt revolutionieren", ist sich der Gründer sicher. Nach drei Jahren Entwicklungszeit präsentiert er seine Fitnesshantel. YABs sind Trainings-Gewichte, die aufgrund ihrer Form und unterschiedlichen Greif- und Haltevariationen verschiedenste Einsatz-Möglichkeiten schaffen und Trainingsreize setzen sollen. Ein mögliches Investment von 150.000 Euro soll in Vertriebsmaßnahmen und in Marketingaktivitäten fließen. Im Gegenzug bietet Christian Polenz den Löwen 15 Prozent seiner Firmenanteile an. Unternehmer Georg Kofler beteiligte sich.

Diese Produkte konnten die Investoren nicht überzeugen

Christof Baum mit "Maison Baum": Die Vision des Berliners ist: "Frauen sollen ihre High Heels genießen ohne zu leiden!". Um den neuartigen Schuh groß auf den Markt zu bringen, benötigt das Gründerteam die Unterstützung eines Investors. Steigt bei dem Angebot von 200.000 Euro für 15 Prozent der Firmenanteile ein Löwe bei "Maison Baum" ein? Leider nein.

Alan Ellenberger, Claudio Goor und Reto Büchel mit "petTracer": Die Schweizer sagen über ihre Erfindung: "Es ist ein einzigartiges Hightech-Katzenhalsband, mit dem Sie Ihre Katze schnell und einfach wiederfinden." Um ihr Produkt auf dem Markt zu etablieren, benötigt das dreiköpfige Gründerteam 750.000 Euro und bietet im Gegenzug zehn Prozent der Firmenanteile. Sie gingen leer aus.

"Die Höhle der Löwen" 2020: Hier alle Infos zu Staffel 7

Hier bekommen Sie die wichtigsten Informationen rund um die Sendung:

Juroren

Hier stellen wir die Investoren in der Jury von Die Höhle der Löwen vor.

Neuigkeiten

In unserem Blog lesen Sie News zu Die Höhle der Löwen 2020. Hier haben wir außerdem alle Infos zu Die Höhle der Löwen gebündelt.

Übertragung

So sehen Sie Die Höhle der Löwen 2020 live im TV oder Stream.

Nächste Folgen

Hier erfahren Sie, wann die nächste Folge läuft: Die Höhle der Löwen 2020: Sendetermine und Sendezeit.

(AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren