Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Wann läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" 2018 im TV?

Aschenbrödel Sendetermine

06.01.2019

Wann läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" 2018 im TV?

Sendetermine 2018 für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel".
Bild: WDR/Degeto (dpa)

Wann kommt "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" 2018 im TV? Diese Frage werden sich wieder viele Fans stellen. Hier die Sendetermine für das Free-TV aktuell.

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" ist der Klassiker im Advent und an Weihnachten. Und 2018 ist das nicht anders. Auch da läuft der Märchenfilm gleich mehrfach im Free TV - und kann damit auch als Stream über die Mediathek gesehen werden.

Aber wann sind die Sendetermine von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" an Weihnachten 2018 genau? Tatsächlich haben Fans rund um das Fest gut ein Dutzend Chancen, das Märchen von Aschenputtel in der tschechischen Kult-Version anzusehen. Los geht es an diesem Wochenende. hier die Sendetermine aktuell.

Sendetermine 2018 von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel am Sonntag, 23.12.2018

  • 15.55 Uhr SRF1

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel  am Montag, 24.12.2018

  • 12.00 Uhr Das Erste
  • 15.05 Uhr WDR
  • 16.40 Uhr NDR
  • 18.50 Uhr one
  • 20.15 Uhr rbb

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel  am Dienstag, 25.12.2018

  • 10.25 Uhr Das Erste
  • 23.15 Uhr hr

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel  am Mittwoch, 26.12.2018

  • 08.05 Uhr SWR
  • 09.00 Uhr rbb/BR
  • 16.00 Uhr mdr

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel  am Freitag, 28.12.2018

  • 19.30 Uhr KiKa

Die Handlung des Märchenfilms aus dem Jahr 1973 - im Original heißt er übrigens "Trí orisky pro popelku" - basiert auf dem Märchen von Aschenputtel: Das junge Aschenbrödel (Libuše Šafránková) lebt bei ihrer Stiefmutter und deren Töchtern, die das Mädchen ausnutzen und erniedrigen. Doch als der König und die Königin an den Hof kommen, ändert sich alles: Aschenbrödel trifft den Prinzen (Pavel Trávnícek) und erobert mit der Hilfe von drei magischen Haselnüssen sein Herz.

Wie im klassischen Märchen vom Aschenputtel darf natürlich auch der Schuh nicht fehlen, den Aschenbrödel verliert und mit dem sich der Prinz auf die Suche nach ihr macht.

Was machen die Schauspieler von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" heute?

Schauspielerin Libuše Šafránková machte nach ihrem Auftritt als Aschenbrödel weiter Karriere und trat in mehreren Märchenfilmen auf, etwa 1976 im Streifen "Die kleine Meerjungfrau". Doch auch ernste Rollen verkörperte sie, etwa im Drama "Kolya", das sogar einen Oscar erhielt.

Ihr damaliger Mitstreiter Pavel Trávnícek arbeitete nach seinem Durchbruch mit dem Märchenfilm weiter als Schauspieler und Synchronsprecher.

Traurige Nachrichten gab es unterdessen kürzlich von Schauspieler Rolf Hoppe, der in "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" den König spielte. Er starb vor einigen Wochen im Alter von 87 Jahren im Kreis seiner Familie.  (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren