Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
EU-Streitkräfte sollen zusätzliche 15.000 Soldaten aus der Ukraine ausbilden
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Glamour-Girls: Kendall und Kylie Jenner ziehen T-Shirt-Kollektion zurück

Glamour-Girls
30.06.2017

Kendall und Kylie Jenner ziehen T-Shirt-Kollektion zurück

Die Shirts sind vom Tisch: Kendall und Kylie Jenner (r) haben einen Rückzieher gemacht.
Foto: Mike Nelson (dpa)

Die Kendall und Kylie Jenner zeigen sich auf ihrer neuen T-Shirt-Kollektion mit den Konterfeis von Musikikonen. Die rebellieren dagegen. Jetzt ziehen die It-Girls Konsequenzen.

Die US-Promisternchen Kendall (21) und Kylie (19) Jenner haben sich für eine T-Shirt-Kollektion entschuldigt und sie vom Netz genommen.

Zu sehen waren auf den Shirts Kunstdrucke ihrer Gesichter zusammen mit den Konterfeis von Musiklegenden wie Led Zeppelin, Metallica, Ozzy Osbourne oder The Doors.

Kendall und Kylie Jenner entschuldigen sich für T-Shirts

"Die Designs waren nicht gut durchdacht und wir entschuldigen uns zutiefst bei allen, die wir verärgert und/oder beleidigt haben, vor allem bei den Familien der Künstler", schrieben die Schwestern in den sozialen Netzwerken. "Wir nutzen diese Chance, um aus unseren Fehlern zu lernen."

Die Kollektion, die nur einen Tag online zu kaufen war, ist US-Medien zufolge ohne Zustimmung der darauf abgebildeten Künstler entstanden. Der Manager der Doors nannte das im Magazin "Rolling Stone" einen "Schlag ins Gesicht". Die Ehefrau und Managerin von Ozzy Osbourne, Sharon, schrieb auf Twitter: "Mädels, ihr habt nicht das Recht, eure Gesichter mit musikalischen Ikonen zusammenzusetzen. Macht das, womit ihr euch auskennt...Lipgloss."

Die beiden Jenners sind in den USA als Glamour-Girls und Reality-TV-Teilnehmerinnen bekannt. Sie arbeiten außerdem als Models und Designerinnen. Zu ihren Halbgeschwistern gehört Fernsehstar Kim Kardashian.

Das sind Kendall und Kylie Jenner

Kendall Jenner schwimmt derzeit so richtig auf der Erfolgswelle. Die 20-Jährige ist extrem gut gebuchtes Model, läuft auf den Catwalks der Welt und ziert die September-Ausgabe der US-"Vogue", für Models eine ganz besondere Ehre.

Auch für Schwester Kylie läuft es gerade extrem gut. Waren Kylie und Kendall während der ersten Staffeln von "Keeping Up with the Kardashians" noch kleine Mädchen, sind sie jetzt ausgewachsene Schönheiten. Die 19 Jahre alte Kylie hat ihre eigenen Mode-, Schuhe- und Kosmetiklinien und arbeitet natürlich auch als Model. dpa, Az

Lesen Sie auch:

Pepsi zieht Werbespot mit Kendall Jenner zurück 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.