1. Startseite
  2. Panorama
  3. Mond-Neujahr: Frühlingsfest 2019 heute im Zeichen des Schweins

Google Doodle

05.02.2019

Mond-Neujahr: Frühlingsfest 2019 heute im Zeichen des Schweins

In Asien wird heute das neue Mond-Neujahr gefeiert.
Bild: Fu Xinchun/Xinhua, dpa (Archivbild)

Das Mond-Neujahr - Frühlingsfest 2019 wird dieser Tag auch genannt - läutet heute das Jahr des Schweins ein. Wofür steht dieses Symbol in Asien?

Das Mond-Neujahr bzw. Frühlingsfest 2019 bezeichnet den ersten Tag des ersten Monats im Mondkalender. Viele Asiaten feiern an diesem Feiertag die Vergangenheit, alte Traditionen und ihre Vorfahren, aber auch noch bevorstehende Zeiten. Bereits viele Tage vorher bereiten sich die Feiernden auf den Tag vor und putzen ihre Häuer und Wohnungen, um das Unglück zu vertreiben.

Pünktlich zum Jahreswechsel werden die Reinigungsarbeiten niedergelegt und neue Kleidung und Schuhe gekauft, um das Glück, des neuen Jahres nicht ebenfalls zu vertreiben und einen Neuanfang zu starten.

Mond-Neujahr: Frühlingsfest 2019 läutet Jahr des Schweins ein

Ab dem Frühlingsfest 2019 steht das Jahr im Zeichen des Schweines. Es ist das letzte der im Zyklus wiederkehrenden, zwölf Tierkreiszeichen und wird nach dem Jahr des Hundes eingeläutet. Nicht ohne Grund ist das Schwein das letzte Tier des Zyklus: Laut einer Legende beschloss der Jade-Kaiser die Reihenfolge der Tiere nach dem Eintreffen zu seinem Fest festzulegen. Das Schwein aber hatte sich verlaufen und traf als letztes der zwölf Tiere ein.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Wie auch hier in der westlichen Kultur gilt das Schwein im asiatischen Kulturraum als ein Symbol für Glück und Wohlstand. Menschen, die im Jahr des Schweines geboren sind, gelten in Asien als gutmütig, ehrlich und mitfühlend.

Mond-Neujahr: Frühlingsfest 2019 wird in Rot gefeiert

Eine besondere Rolle zum Mond-Neujahr spielt die Farbe rot. In Asien gilt sie als Glücksfarbe, die alles Unglück abwehrt und böse Geister fernhält. Sie steht für Wohlstand, Wachstum und Liebe und wird zu allen freudigen Anlässen getragen. Auch das Haus wird bei vielen asiatischen Familien vornehmlich in Rot dekoriert und Kinder erhalten Geschenke in roten Verpackungen. (AZ)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren