Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Intercity in Stuttgart entgleist: Zug springt aus den Gleisen

24.07.2012

Intercity in Stuttgart entgleist: Zug springt aus den Gleisen

IC in Stuttgart entgleist: Bei der Ausfahrt aus dem Stuttgarter Hauptbahnhof sind am Dienstagnachmittag zwei Waggons eines Personenzugs entgleist.
Foto: dpa

Nahe des Stuttgarter Hauptbahnhofs ist ein Intercity entgleist: Die Fahrgäste seien in Sicherheit gebracht worden, niemand sei verletzt worden, hieß es in einer Mitteilung.

IC in Stuttgart entgleist: Bei der Ausfahrt aus dem Stuttgarter Hauptbahnhof sind am Dienstagnachmittag zwei Waggons eines Personenzugs entgleist. Die beiden letzten Wagen des Schnellzugs IC 2312 von Stuttgart nach Hamburg seien ins Gleisbett gesprungen, teilte die Bahn mit. Die Fahrgäste seien in Sicherheit gebracht worden, niemand sei verletzt worden.

IC entgleist: Mit geringer Geschwindigkeit unterwegs

Weil der IC gerade losgefahren war, sei er mit geringer Geschwindigkeit unterwegs gewesen, hieß es. Wegen des Unfalls wurden seinen Angaben zufolge mehrere Fernzüge aus Richtung Süden umgeleitet. Zahlreiche Nahverkehrszüge müssten zudem an Bahnhöfen in Vororten enden. (dpa, afp, AZ)

Das Ende des Zeltlagers der Stuttgart-21-Gegner: Die Polizei hat damit begonnen, den Schlossgarten für die Bauarbeiten am umstrittenen Bahnprojekt zu räumen.
14 Bilder
Stuttgart 21: Die Polizei räumt das Lager der Projektgegner
Foto: dpa
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.