Newsticker

Corona-Warn-App erreicht 15 Millionen Downloads
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Let's Dance 2020" am 13.3.20: Ailton im Porträt

Kandidaten

12.03.2020

"Let's Dance 2020" am 13.3.20: Ailton im Porträt

Let's Dance 2020: Fußballer Ailton ist einer der Kandidaten. Hier gibt es alle Infos zu dem 46-Jährigen.
Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius

"Let's Dance" läuft aktuell auf RTL. Mit dabei ist auch der Ex-Fußballer Ailton. Hier stellen wir Ihnen den 46-Jährigen im Porträt vor.

Auch ein früherer Fußballprofi will sich als Tänzer bei der neuen Staffel von "Let's Dance" 2020 beweisen: Ailton ist als Kandidat bei der Tanzshow dabei. "Normalweise tanze ich mit dem Fußball auf dem Rasen. Jetzt bin ich sehr gespannt, wie es ohne Ball auf dem Tanzparkett funktionieren wird," erklärt er voller Vorfreude.

Wir stellen Ihnen den 46-Jährigen genauer vor.

Anfänge und Karriere: Ailton feierte große Erfolge mit Werder Bremen

Aílton wurde am 19. Juli 1973 als Aílton Gonçalves da Silva im brasilianischen Mogeiro geboren. Seine Karriere startete er beim heimischen Fußballverein Ypiranga FC. Er spielte 1997 für einige Monate in Mexiko, bevor er 1998 zum Bundesligisten Werder Bremen wechselte. Dort wurde der Mittelstürmer 2004 Deutscher Meister, DFB-Pokalsieger und Torschützenkönig. Außerdem war er der erste Ausländer, der zum Fußballer des Jahres gewählt wurde. 2013 beendete der heute 46-Jährige seine Profi-Karriere.

"Let's Dance 2020" am 13.3.20: Ailton im Porträt

Porträt: Ailton war schon im Dschungelcamp dabei

Der ehemalige Fußballprofi nahm im Jahr 2012 an der sechsten Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" teil. Außerdem war er in der Show des Comedian Kaya Yanar zu Gast und machte bei der Autoball- und Wok-WM des Senders ProSieben mit. Ab Ende Februar nimmt Ailton nun an der 13. Staffel "Lets Dance" teil.

Aílton ist seit 2004 mit seiner aus Mexiko stammenden Frau Rosalie verheiratet. Er hat mit ihr drei Töchter und einen Sohn und lebt gemeinsam mit seiner Familie in Dallas (USA).

Mehr zum Thema: Hier stellen wir die weiteren Kandidaten von Let’s Dance 2020 vor.

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren