Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russische Attacken im Donbass dauern trotz Schnee und Kälte an
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Royal BabyCharlotte: Zwei Jahre Prinzessin: Die kleine Charlotte ähnelt wohl bereits der Queen

Royal BabyCharlotte
02.05.2017

Zwei Jahre Prinzessin: Die kleine Charlotte ähnelt wohl bereits der Queen

Stupsnase und Grübchen: Die britische Prinzessin Charlotte ähnelt immer mehr ihrer Uroma, Königin Elizabeth II. (91). Das zumindest finden britische Medien.
Foto: The Duchess Of Cambridge/dpa

Die Tochter von William und Kate verzückt die Briten. Das gelbe Strickjäckchen, das Charlotte auf dem offiziellen Foto trug, ist schon ausverkauft.

Stupsnase und Grübchen: Die britische Prinzessin Charlotte ähnelt immer mehr ihrer Uroma, Königin Elizabeth II. (91). Das zumindest finden britische Medien.

Die Prinzessin feierte am Dienstag ihren zweiten Geburtstag. Bereits am Montag veröffentlichte der Kensington-Palast ein Foto von Charlotte. "Natürlich ist da eine offensichtliche Ähnlichkeit zu ihrem Vater Prinz William (34) und dem drei Jahre alten Bruder George", schrieb die "Daily Mail", aber der Blick des Mädchens erinnere an die Uroma.

Das Foto von Prinzessin Charlotte

Der "Daily Mirror" befand, Charlotte habe eine "frappierende Ähnlichkeit mit der Queen". Das Foto der kleinen Prinzessin entstand in der ostenglischen Grafschaft Norfolk, wo die Familie noch bis zum Sommer wohnt, und stammt von ihrer Mutter, Herzogin Kate (35), persönlich.

Prinz Harry und Meghan, Herzogin von Sussex, sind zum ersten Mal Eltern geworden.
18 Bilder
Royaler Nachwuchs in Europa: Die kleinen Königskinder
Foto: Dominic Lipinski, dpa

Das gelbe Strickjäckchen, das Charlotte trug, war bereits am selben Tag ausverkauft, wie die Kaufhauskette John Lewis bestätigte. Royal-Fans hatten das Kleidungsstück innerhalb kürzester Zeit identifiziert. Wo und wie die Vierte in der britischen Thronfolge ihren Geburtstag am Dienstag beging, wollte der Palast nicht sagen.

Auch ob die Queen bei der Feier dabei war, ist nicht bekannt.

AZ/dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.