Newsticker
Bundestag führt lebhafte Debatte über die Einführung einer Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. TVOG: "The Voice of Germany" 2019, Folge 15: Wer steht im Halbfinale?

TVOG
01.11.2019

"The Voice of Germany" 2019, Folge 15: Wer steht im Halbfinale?

"The Voice of Germany" 2019: In Folge 15 musste sich Sido entscheiden, welches Talent einen Platz im Halbfinale erhält.
Foto: André Kowalski, SAT.1/ProSieben

ProSieben zeigte am Donnerstag Folge 15 von "The Voice of Germany". Bei den zweiten Sing-Offs ging es für die Sänger erneut um einen Platz im Halbfinale. Alle Infos hier.

Bereits am Sonntag starteten die Sing-Offs auf Sat.1 und gingen gestern in die nächste Runde. Für die Sänger ging es erneut um den Einzug ins Halbfinale. Ab hier entscheiden die Zuschauer, welches Talent am meisten überzeugt. Vorher mussten sich die Kandidaten allerdings durch "Die härteste aller Runden" kämpfen, wie Coach Mark Forster findet.

"The Voice of Germany": Wer steht für Rea und Sido nach Folge 15 im Halbfinale?

Im letzten Duell  vor den Live-Shows traten neben den Sing-Off-Nachrückern die verbleibenden Kandidaten aus Team Rea und Team Sido an. Die Gast-Coaches James Blunt und Michael Schulte standen den Talenten in Folge 15 mit Rat und Tat zur Seite, dennoch konnten nur zwei pro Team in die nächste Runde gewählt werden.

Im Team von Rea Garvey hatte unter anderem die 23-Jährige Anna Strohmayer aus Stadtbergen die Chance auf den Einzug ins Halbfinale, welchen sie allerdings knapp verpasste. Rea entschied sich dafür, mit dem 23-jährigen Erwin Kintop und der 17 Jahre alten Marita Hintz ins Halbfinale zu gehen.

Auch Sido musste sich in Folge 15 entschieden: Welches Talent hat die größten Chancen "The Voice of Germany" 2019 zu werden? Schlussendlich entschied sich der Rapper, die 23-jährige Larissa Pitzen sowie die ebenfalls 23 Jahre alte Freschta Akbarzada mit ins Halbfinale zu nehmen.

"The Voice of Germany" 2019: Wer ist schon im Halbfinale?

Auch am vergangenen Sonntag schafften es insgesamt vier Kandidaten in den ersten Sing-Offs ins Halbfinale von "The Voice of Germany" 2019. Mark Forster entschied sich dafür, mit Oxa und Fidi Steinbeck in die nächste Runde zu gehen, während Alice Merton auf Claudia Emmanuela Santoso und Mariel Kirschall setzt.

Das Halbfinale sehen Zuschauer am kommenden Sonntag um 20.15 Uhr auf Sat.1. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.