Newsticker
Umfrage: Fast neun von zehn Nichtgeimpften wollen sich auch in den nächsten acht Wochen nicht impfen lassen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Wann ist Internationaler Tag der Katze? Alle Infos zu Datum und Bedeutung

Weltkatzentag
08.08.2021

Wann ist Internationaler Tag der Katze? Datum und Bedeutung

Internationaler Tag der Katze: Hier erfahren Sie mehr zu Datum und Bedeutung des Aktionstags.
Foto: Axel Heimken, dpa (Symbolbild)

Wann ist Weltkatzentag? Und wie kam es zur Entstehung des Aktionstages? In diesem Artikel informieren wir Sie über Datum, Bedeutung und Geschichte.

Katzen begleiten uns Menschen bereits seit über 9500 Jahren und zählen auf der ganzen Welt zu den beliebtesten Haustieren. Weltweit sind mehr als 60 Hauskatzenrassen bekannt, wobei die Europäisch-Kurzhaar-Rasse die in Deutschland am häufigsten gehaltene ist.

Der Internationale Tag der Katze oder auch Weltkatzentag rückt die verschmusten Haustiere einmal im Jahr in den Fokus der Aufmerksamkeit und feiert diese.

Mehr Infos zum Datum, zur Geschichte und zur Bedeutung des Aktionstags sowie zur Katze selbst finden Sie hier in diesem Artikel.

Datum: Wann findet der Internationalen Tag der Katze statt?

Der Internationale Tag der Katze findet in vielen Ländern, darunter auch in Deutschland, einmal im Jahr am 8. August statt.

Neben dem Hund zählt die Katze zu den populärsten Haustieren weltweit.
Foto: Kyodo, dpa (Archivbild)

Auch in Japan und Amerika werden die beliebten Haustiere an einen bestimmten Tag im Jahr gefeiert, jedoch an unterschiedlichen Terminen als im Rest der Welt. So findet in Japan der Tag der Katze, der sogenannte "Neko no hi", am 22. Februar statt und in den Vereinigten Staaten feiert man den "National Cat Day" wiederum am 29. Oktober.

Geschichte und Bedeutung: Das steckt hinter dem Weltkatzentag

Der Internationale Tag der Katze existiert bereits seit dem Jahr 2002. Bis heute ist nicht klar, wer den Aktionstag ins Leben gerufen hat, auch wenn mitunter die Tierschutzorganisation "International Fund for Animal Welfare" als Initiator angeführt wird. Klar ist jedoch, dass der Weltkatzentag von Katzenliebhabern weltweit dazu genutzt wird, das Zusammenleben mit der als Haustier beliebten Hauskatze zu feiern.

Katzen besitzen einen starker Charakter und gelten mitunter als eigensinnig und dominant.
Foto: Patrick Pleul, dpa (Archivbild)

Der Aktionstag soll aber auch dazu dienen, um auf Missstände in der Katzenhaltung hinzuweisen und das öffentliche Bewusstsein für Themen wie beispielsweise Qualzucht zu schärfen. Außerdem wird der Internationale Tag der Katze dazu genutzt, den Fokus auf die überaus starke Vermehrung frei lebender Katzen zu richten, denn die Zahl herrenloser und streunender Tiere steigt weltweit kontinuierlich an. Nicht zuletzt machen diverse Tierschutzorganisationen anlässlich des Tages auch auf bedrohte Wild- und Großkatzenarten aufmerksam.

Katzen begleiten den Menschen bereits seit Jahrtausenden

Bereits 9000 vor Christus sollen Menschen das erste Mal mit Katzen zusammengelebt haben. In dieser Zeit lassen sich die Anfänge der Landwirtschaft in der heutigen Türkei, in Ägypten und Syrien sowie dem Iran und Irak nachweisen. Durch die Lagerung von Getreide wurden damals vermehrt Mäuse angelockt, welche wiederum Katzen anzogen. Den Landwirten war der Nutzen der Tiere, welche die Mäuse in Schach hielten, schnell klar und sie begannen die Katze wertzuschätzen.

Der Weltkatzentag dient unter anderem dazu, das Bewusstsein für die Bedürfnisse von Katzen zu schärfen.
Foto: dpa (Archivbild)

Charakterlich gelten Katzen mitunter als eigensinnig, dominant und sehr unabhängig. Nichtsdestotrotz suchen die Tiere, insofern sie gezähmt sind, die Nähe zum Menschen, weswegen die Beziehung der Besitzer zu ihren Tieren nicht selten sehr emotional ist. Studien ergaben außerdem, dass die Interaktion mit Katzen der Gesundheit dienlich ist und gleichzeitig dazu beitragen kann, Stress im menschlichen Körper zu reduzieren.

(AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.