Newsticker
Deutsche wollen laut Umfrage den Krieg in der Ukraine verdrängen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. ZDF: Wilsberg: Prognose Mord - TV-Sendetermin, Handlung, Darsteller, Übertragung heute am 10.10.20

ZDF
10.10.2020

Wilsberg: Prognose Mord - TV-Sendetermin, Handlung, Darsteller, Übertragung heute am 10.10.20

"Wilsberg: Prognose Mord" läuft heute mit Folge 9 von Staffel 6 im ZDF. Mehr zu der Folge der Krimi-Filmreihe lesen Sie hier in der Vorschau.

"Wilsberg" ist eine deutsche Fernsehfilmreihe und basiert auf der gleichnamigen Figur von Kriminalroman-Autor Jürgen Kehrer. Wann ist der TV-Termin? Welche Darsteller spielen mit? Gibt es eine Übertragung im Stream? Lesen Sie hier die Antworten und weitere Infos zu "Wilsberg: Prognose Mord".

"Wilsberg: Prognose Mord": TV-Termin und Übertragung im Stream

"Wilsberg: Prognose Mord" wird am heutigen Samstag, 10. Oktober, um 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Falls Sie an dem Datum keine Zeit haben: Die Folge ist auch in der ZDF-Mediathek im Gratis-Stream zu sehen. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Die Folge dauert 90 Minuten und hat eine FSK von 12.

Handlung des ZDF-Krimis "Wilsberg: Prognose Mord"

Neben einem toten Mann kniet dessen Ehefrau, inklusive Pistole in der Hand. Der Fall scheint zunächst klar, doch Ekki ist von der Unschuld von Hanna Lehnhoff überzeugt.

Im Zuge der Ermittlungen fühlt Wilsberg der Affäre von Lehnhoff, Sonja Venlo, auf den Zahn. Es stellt sich heraus, dass der Tote als Undercover-Ermittler für das LKA tätig und der bulgarischen Mafia auf der Spur war, was dem Fall eine ganz neue Wendung verleiht.

Schauspieler von "Wilsberg: Prognose Mord": Hier die Darsteller im Überblick

Leonard Lansink spielt den Hauptcharakter Georg Wilsberg. Alle Schauspieler sehen Sie hier in der Übersicht:

Rolle  Schauspieler
Georg Wilsberg Leonard Lansink
Ekki Talkötter Oliver Korittke
Alexandra Holtkamp Ina Paule Klink
Kommissarin Springer Rita Russek
Overbeck Roland Jankowsky
Sonja Venlo Liane Forestieri
Matthias Lehnhoff Markus Gertken
Hanna Lehnhoff Katrin Bühring
Thomas Osterkorn Mirco Reseg
Hassan Gregorjev Saro Emirze

(AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.