Newsticker
Selenskyj will mit Wiederaufbau nicht auf Kriegsende warten
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Stil: Weiße Tennissocken? Geht gar nicht!

Stil
21.06.2022

Weiße Tennissocken? Geht gar nicht!

Tennissocken in Sandalen – geht's noch schlimmer?
Foto: AdobeStock

Auch wenn es in ist: Manche Modeerscheinung der Deutschen bleibt schwierig.

Was haben wir nicht alles schon kommen und gehen sehen in Sachen Mode: Grüne Schlaghosen aus Breitcord und Leggings mit Tigermuster, Trainingsanzüge aus glänzender Ballon-Seide, Cowboystiefel in weiß mit roten Nähten und Jeans mit Löchern an den Knien.

Vieles hat gerade einmal eine Saison überdauert, manches ist dauerhaft geblieben, einiges ist nach ein paar Jahren wieder gekommen, anderes zum Glück für immer verschwunden. Diskussionsstoff haben aber die meisten dieser Mode-Irrungen und Wirrungen geliefert.

So wie das Thema Socken. Sie wissen schon, dieses Geheimzeichen, an dem man den Deutschen auf der italienischen Piazza ebenso erkennt wie auf der spanischen Placa, weil niemals ein Italiener oder Spanier oder sonstiger Südländer Socken in Sandalen tragen würde.

„Weiße Tennissocken sind schon lange in“, verkündete kürzlich ein Männer-Modeportal

Wobei dieses typisch deutsche Stilmerkmal in diesem Sommer – passend zum Anglerhut, der ebenfalls in Mode ist und nur wenigen Köpfen tatsächlich gut steht – eine Renaissance erlebt. Nein, gemeint sind dabei nicht die kurzen, kaum sichtbaren Socken, die sogenannten Füßlinge, die jahrelang angesagt waren, weil Knöchelzeigen en vogue war.

Gemeint sind, viel schlimmer, die dicken, weißen Tennissocken. Gerne mit Brand, gerne schön hochgezogen, gerne zur kurzen Hose. Was lange als modische Todsünde galt, ist voll im Trend. „Weiße Tennissocken sind schon lange in“, verkündetet dieser Tage ein Männer-Modeportal, aber in diesem Jahr setzten sie sich „endlich als Trend-Piece“ durch. Schöner werden sie dadurch nicht. Vor allem, wenn die tennisbesockten Füße auch noch in Sandalen stecken.

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

22.06.2022

.
Weiße Tennissocken??

Möge sie doch tragen, wer wann wo er / sie so will.

Wollte den Artikel deshalb schon ungelesen wegklicken - da fiel mir
"Andrea Kümpfbeck" (Andrea Kümpfbeck ??) ins Auge - da konnt ich
es doch nicht lassen.

Wann und wo liest man denn sonst Stil- und Lebenshilfe einer Chef-
redakteurin zum Thema Tennissocken .........................
.

Permalink
25.06.2022

.
……. auf der Titelseite einer Tageszeitung?

Themen- oder autoren“angemessen“?
.

Permalink
26.06.2022

.
Immerhin, mit dem für morgen zu erwartenden „Relaunch“ werden wir
„die Optik entschleunigt, ruhiger, entspannter, schöner gestaltet“ sehen,
„was den Lesegenuss der Geschichten erhöht“ (Autor ……… in „Wir ver-
ändern uns“ / Freitag, 24.06.)
.

Permalink
27.06.2022

.
Mit dem "Relaunch" hat das Schriftbild (!) nach meinem
Empfinden durchaus gewonnen.

Dennoch meine ich weiterhin (wie auch als Anregung für
einen weitergedachten - nämlich inhaltlichen - "Relaunch"):

Thema "Weiße Tennissocken" und "Chefredakteurin"

Geht gar nicht !
.

Permalink
21.06.2022

Einreden kann man den Leuten ja alles mögliche, glücklicherweise gibt es noch Leute mit Geschmack und Stil. Jeder soll es handhaben wie er möchte, aber ohne es anderen aufdrängen zu wollen.

Permalink