Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Bundestagswahl 2021 Ergebnisse: Dessau – Wittenberg - Wahlergebnisse für Jessen (Elster) & Coswig (Anhalt) (im Wahlkreis 70)

Bundestagswahl 2021
27.09.2021

Wahlkreis Dessau – Wittenberg: Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Bei der Bundestagswahl 2021 geben auch die Menschen im Wahlkreis Dessau – Wittenberg ihre Stimmen ab. Die Ergebnisse finden Sie in diesem Artikel.
Foto: Stratenschulte (Symbolbild)

Am Tag der Bundestagswahl 2021 sehen Sie hier die Ergebnisse für den Wahlkreis Dessau – Wittenberg mit Jessen (Elster) und Coswig (Anhalt).

Der Wahlkreis Dessau – Wittenberg beinhaltet die Stadt Dessau-Roßlau und neun Einheitsgemeinden des Landkreises Wittenberg. Mit dem Landkreis Wittenberg (124.185 Einwohner und Einwohnerinnen) und der Stadt Dessau-Roßlau (79.354 Einwohner und Einwohnerinnen) leben im Wahlkreis 70 etwas mehr als 200.000 Einwohner. Hier im Artikel finden Sie nach der Auszählung am 26. September alle Ergebnisse und weitere Infos rund um die Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Dessau – Wittenberg.

Falls Sie die aktuellen Ergebnisse mit den Bundestagswahl-Ergebnissen aus dem Jahr 2017 vergleichen wollen, dann scrollen Sie ans Ende des Artikels. Dort finden Sie den gewählten Direktkandidaten und die Verteilung der Zweitstimmen.

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse für den Wahlkreis Dessau – Wittenberg

Auch in Sachsen-Anhalt haben die Wahllokale von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Nach der Schließung der Lokale beginnt die Auszählung. 60,4 Menschen dürfen sich in diesem Jahr an der Bundestagswahl 2021 beteiligen. In unserem Datencenter erhalten Sie an dieser Stelle im Artikel die Ergebnisse für die Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Dessau – Wittenberg:

Wahlergebnisse zur Bundestagswahl 2021: Wahlkreis 70 Dessau – Wittenberg mit Jessen (Elster) und Coswig (Anhalt)

Die Stadt Dessau-Roßlau wird in zwei Stadtteile (Dessau und Roßlau) und 25 Stadtbezirke gegliedert. Hier sehen Sie die Stadtbezirke im Überblick. Außerdem sehen alle Gemeinden, die im Landkreis Wittenberg wählen.

Kreisfreie Stadt Dessau-Roßlau

  • Innerstädt. Bereich Nord Stadtbezirke Dessau-Roßlau
  • Innerstädt. Bereich Mitte
  • Innerstädt. Bereich Süd
  • Süd
  • Haideburg
  • Törten
  • Mildensee
  • Waldersee
  • Ziebigk
  • Siedlung
  • Großkühnau
  • Kleinkühnau
  • West
  • Alten
  • Kochstedt
  • Mosigkau
  • Zoberberg
  • Kleutsch
  • Sollnitz
  • Brambach
  • Rodleben
  • Roßlau
  • Meinsdorf
  • Mühlstedt
  • Streetz/Natho

Landkreis Wittenberg

  • Annaburg
  • Bad Schmiedeberg
  • Coswig (Anhalt)
  • Gräfenhainichen
  • Jessen (Elster)
  • Kemberg
  • Oranienbaum-Wörlitz
  • Lutherstadt Wittenberg
  • Zahna-Elster

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Bundestagswahl-Ergebnis: Das Wahlergebnis für Dessau – Wittenberg der vergangenen Wahl

Vor vier Jahren haben die Bürger im Wahlkreis 70 dem CDU-Direktkandidaten Sepp Müller die meisten Erststimmen gegeben. Er erreichte 35,2 Prozent. Im Wahlkreis waren vor vier Jahren 177.005 Menschen wahlberechtigt. 69,8 Prozent machten von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Damit gingen im Jahr 2017 im Wahlkreis Dessau – Wittenberg mehr Menschen zur Wahl als 2013 - die Wahlbeteiligung stieg um 4,8 Prozentpunkte.

Neben den Erststimmen werden auf dem Stimmzettel auch die Zweitstimmen vergeben. Sie gelten nicht einem Direktkandidaten, sondern einer gesamten Partei und bestimmen, wie viele Sitze im Parlament besetzt werden dürfen. Im Wahlkreis Dessau – Wittenberg hat die CDU bei der Bundestagswahl im Jahr 2017 31,8 Prozent der Zweitstimmen erhalten. Hier der Überblick:

Partei Zweitstimmen Wahlkreis 70 (2017) Zweitstimmen Sachsen-Anhalt (2017)
CDU 31,8 Prozent 30,3 Prozent
SPD 14,3 Prozent 15,2 Prozent
FDP 7,3 Prozent 7,8 Prozent
Grüne 3,5 Prozent 3,7 Prozent
Die Linke 17,3 Prozent 17,7 Prozent
AfD 20,0 Prozent 19,6 Prozent
Sonstige 5,7 Prozent 5,7 Prozent

(EJ)

Mehr Infos:

Die Diskussion ist geschlossen.