Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Bundestagswahl 2021 Ergebnisse: Wahlkreis Soest - Wahlergebnisse für Lippstadt, Werl, Warstein, Geseke (im Wahlkreis 146)

Bundestagswahl 2021
27.09.2021

Wahlkreis Soest: Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Wo setzen die Menschen aus dem Wahlkreis Soest bei der Bundestagswahl 2021 ihre Kreuze? Die Ergebnisse gibt es hier.
Foto: Sebastian Gollnow, dpa (Symbolbild)

Die Ergebnisse der Bundestagswahl 20201 aus dem Wahlkreis Soest gibt es hier. Zum Wahlkreis 146 gehören unter anderem Lippstadt, Werl, Warstein und Geseke.

Für die Bundestagswahl 2021 bildet der Landkreis Soest, der zum Regierungsbezirk von Arnsberg gehört, den Wahlkreis 146. Deutschland ist in insgesamt 299 Bundestagswahlkreise aufgeteilt, von denen jeder in etwa die gleiche Größe haben sollte. In jedem Wahlkreis wird ein Kandidat oder eine Kandidatin per Direktmandat unmittelbar in den Bundestag gewählt.

Wenn Sie wissen möchten, an wen die Einwohner des Landkreises Soest am 26. September ihre Stimmen vergeben haben, dann werden Sie hier fündig. Unser Datencenter liefert die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 für den Wahlkreis Soest. Am Ende des Artikels haben wir außerdem das Ergebnis der vergangenen Wahl für Sie.

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse für den Wahlkreis Soest

Die Sitze im deutschen Parlament werden alle vier Jahre neu vergeben. Dafür haben alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger zwei Stimmen: Die Erst- und die Zweitstimme. Die ersten 299 Sitze des Bundestages werden per Direktmandat vergeben. Das bedeutet, dass ein Kandidat mit den meisten Stimmen im Wahlkreis unmittelbar einen Sitz im Bundestag bekommt. Die Zweitstimme gilt einer Partei. Je mehr Stimmen eine Partei erhält, desto mehr Sitze darf sie insgesamt vergeben - an die Direktkandidaten und an die Bewerber von den Landeslisten. Am Wahlabend hat unser Datencenter die Ergebnisse zur Bundestagswahl 2021 aus dem Wahlkreis Soest für Sie.

Wahlergebnisse zur Bundestagswahl 2021: Wahlkreis 146 mit Lippstadt, Werl, Warstein und Geseke

Der Landkreis Soest liegt in der östlichen Mitte von Nordrheinwestfalen und umfasst sieben kleinere Gemeinden sowie sieben Städte. Insgesamt hat der nordrhein-westfälische Kreis 301.016 Einwohner (Stand Dezember 2020). Zum Wahlkreis 146 gehört der gesamte Landkreis Soest, der seit dem 1. Januar 1975 besteht und damals unter anderem aus den Kreisen Lippstadt und Arnsberg gebildet wurde. Welche Gemeinden im Wahlkreis vertreten sind, entnehmen Sie der folgenden Übersicht:

  • Erwitte (16.117) - in Klammern die Einwohnerzahlen (Stand Dezember 2020)
  • Geseke (21.422)
  • Lippstadt (67.793)
  • Rüthen (10.565)
  • Soest (47.206)
  • Warstein (24.520)
  • Werl (30.702)
  • Anröchte (10.225)
  • Bad Sassendorf (12.052)
  • Ense (12.256)
  • Lippetal (11.949)
  • Möhnesee (11.698)
  • Welver (11.829)
  • Wickede (Ruhr) (12.682)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Bundestagswahl-Ergebnis: Das Wahlergebnis für Soest der vergangenen Wahl

Bei der vorherigen Bundestagswahl, die im Jahr 2017 stattfand, setzte sich Hans-Jürgen Thies von der CDU mit den meisten Erststimmenanteilen durch. Er erhielt 42,7 Prozent der Stimmen - den zweitplatzierten SPD-Politiker Wolfgang Hellmich wählten 29,3 Prozent der Wahlberechtigten. Die Wahlbeteiligung lag bei 75,1 Prozent. Die Verteilung der Erststimmen im Überblick:

Direktkandidat Partei Erststimmen (in %)
Hans-Jürgen Thies CDU 42,7
Wolfgang Hellmich SPD 29,3
Shahabuddin Miah Die Grünen 5,5
Robert Helle Die Linke 5,7
Fabian Griewel FDP 7,9
Berengar Elsner von Gronow AfD 8,9

Die Zweitstimmen im Wahlkreis 146 verteilten sich so:

  • CDU: 36,3 Prozent
  • SPD: 25,0 Prozent
  • FDP: 13,5 Prozent
  • AfD: 9,3 Prozent
  • Grüne: 6,2 Prozent
  • Die Linke: 6,8 Prozent
  • Sonstige: 3,0 Prozent

(AZ)

Mehr Infos:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.