Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Bundestagswahl 2021 Ergebnisse: Wahlkreis Viersen - Wahlergebnisse für Willich, Nettetal, Kempen & Tönisvorst (im Wahlkreis 111)

Bundestagswahl 2021
27.09.2021

Wahlkreis Viersen: Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021

Wo setzen die Menschen aus dem Wahlkreis Viersen bei der Bundestagswahl 2021 ihre Kreuze ? Die Ergebnisse gibt es hier.
Foto: Maurizio Gambarini, dpa (Symbolbild)

Die Ergebnisse der Bundestagswahl 20201 aus dem Wahlkreis Viersen gibt es hier. Zum Wahlkreis 111 gehören unter anderem Willich, Nettetal, Kempen und Tönisvorst.

Für die Bundestagswahl 2021 ist Deutschland in insgesamt 299 Wahlkreise aufgeteilt, die zum Teil aus mehreren Stadtteilen, Gemeinden oder Landkreisen bestehen. Im Fall des Wahlkreises Viersen ist die Einteilung jedoch wesentlich einfacher: Der gesamte Landkreis bildet für die Wahl am 26. September den Wahlkreis mit der Nummer 111.

Wenn Sie für den Wahlkreis Viersen die Ergebnisse der Bundestagswahl 2021 suchen, dann werden Sie hier fündig. Unser Datencenter liefert am Wahlabend das Ergebnis, sobald die ersten Zahlen vorliegen.

Bundestagswahl 2021: Ergebnisse für den Wahlkreis Viersen

Alle vier Jahre wird der deutsche Bundestag neu gewählt und die Sitze des Parlaments werden neu vergeben. Die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger in Deutschland haben in diesem Jahr am 26. September die Möglichkeit, ihre Erst- und Zweitstimmen abzugeben und damit die Politik der kommenden vier Jahre zu prägen.

Die Erststimme gilt einem Kandidaten des Wahlkreises, der dann per Direktmandat - sollte er die meisten Stimmen erhalten - in den Bundestag einzieht. Mit der Zweitstimme wird eine Partei gewählt und sie beeinflusst wie sich die Sitzverteilung im Bundestag letztendlich gestaltet.

Am Tag der Wahl finden Sie hier die Ergebnisse für den Wahlkreis Viersen. Welcher Kandidat hat es aus dem Wahlkreis in den Bundestag geschafft? Welche Partei hat die meisten Stimmen erhalten? Die Antwort liefert unser Datencenter.

Wahlergebnisse zur Bundestagswahl 2021: Wahlkreis 111 mit Willich, Nettetal, Kempen und Tönisvorst

Insgesamt leben im Landkreis Viersen, der im Westen von Nordrhein-Westfalen liegt, 298.536 Menschen. Zusammen bilden die neun Städte und Gemeinden des Landkreises Viersen den Wahlkreis 111. Die Orte und Einwohnerzahlen im Überblick (in Klammern jeweils die Einwohnerzahlen aus dem Dezember 2020):

  • Viersen (75.495)
  • Willich (50.798)
  • Nettetal (42.119)
  • Kempen (34.694)
  • Tönisvorst (29.124)
  • Schwalmtal (18.896)
  • Brüggen (15.486)
  • Niederkrüchten (15.057)
  • Grefrath (14.707)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Bundestagswahl-Ergebnis: Das Wahlergebnis für den Wahlkreis Viersen der vergangenen Wahl

Bei der vorherigen Bundestagswahl, die im Jahr 2017 stattfand, setzte sich Uwe Schummer von der CDU mit den meisten Erststimmenanteilen durch. Er erhielt 47,9 Prozent der Stimmen - den zweitplatzierten SPD-Politiker Udo Schiefner wählten dagegen 25,0 Prozent der Wähler in Viersen. Insgesamt gaben im Wahlkreis Viersen 173.280 der 227.423 Wahlberechtigten ihre Stimme ab. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 76,2 Prozent.

Die Zweitstimmen im Wahlkreis 111 verteilten sich so:

  • CDU: 38,1 Prozent
  • SPD: 22,3 Prozent
  • FDP: 16,0 Prozent
  • AfD: 7,5 Prozent
  • Grüne: 6,7 Prozent
  • Die Linke: 6,0 Prozent
  • Sonstige: 3,4 Prozent

Im Vergleich zur vorangegangenen Wahl im Jahr 2013 mussten vor allem CDU und SPD Prozentpunkte einbüßen. Den deutlichsten Aufschwung hatte 2017 die FDP mit einem Zugewinn von fast 10 Prozentpunkten. (AZ)

Mehr Infos:

Die Diskussion ist geschlossen.