Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Österreich: Im Sperrgebiet: Ein Besuch im Corona-Hotspot Wiener Neustadt

Österreich
25.03.2021

Im Sperrgebiet: Ein Besuch im Corona-Hotspot Wiener Neustadt

Polizeibeamte kontrollieren streng am Hauptbahnhof von Wiener Neustadt. Die Stadt vor den Toren Wiens ist „Hochinzidenzgebiet“.
Foto: Robert Jaeger,, dpa/APA

Plus Wiener Neustadt macht über Österreich hinaus Schlagzeilen als Corona-Hotspot. Wer die Stadt verlassen will, muss sich testen lassen. Eindrücke aus dem Sperrgebiet.

Ein Bahnhof, wie es Hunderte gibt in Österreich. Auf den ersten Blick scheint hier an diesem Mittwochnachmittag alles seinen gewohnten Gang zu gehen, ganz normal. Auf dem Vorplatz eine Gruppe Jugendlicher. Die Schüler rauchen und hören Musik. Aus Richtung Stadtzentrum eilen Leute herbei. Sie wollen in die umliegenden Gemeinden. Nach Katzelsdorf, Eggendorf, Felixdorf, Bad Fischau, Mattersburg im Burgenland oder nach Baden bei Wien.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.