Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
China macht die USA für den Krieg in der Ukraine verantwortlich
  1. Startseite
  2. Politik
  3. Kulturstaatsministerin: Claudia Roth mit Coronavirus infiziert

Kulturstaatsministerin
13.01.2022

Claudia Roth mit Coronavirus infiziert

Kulturstaatsministerin Claudia Roth hat sich mit dem Coronavirus infiziert.
Foto: Maurizio Gambarini, dpa

Claudia Roth befindet sich in Quarantäne, über ihren Gesundheitsstatus heißt es: Es gehe ihr den Umständen entsprechend gut.

Kulturstaatsministerin Claudia Roth hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Roth befände sich in Quarantäne, bestätigte ein Sprecher am Donnerstag in Berlin. Zuvor hatte es aus dem Kanzleramt auf Nachfrage keine Informationen zur Art der Erkrankung Roths gegeben. Ihr gehe es den Umständen entsprechend gut, hieß es nun. (dpa)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

18.01.2022

Und? Das passiert täglich 80.000 anderen in Deutschland auch - wollt ihr nun über jeden eine Story schreiben? SO verzweifelt kann doch selbst die AZ nicht sein....

16.01.2022

Warum wohl? Weil es bei Politikermännern, Politikerfrauen gang und gebe ist dass sie sich in ihrem tun anstecken, sie wäre nicht die einzige gewesen.

16.01.2022

Sie muss sich auch überall zu Wort melden, wer nicht hören will muss es halt erfahren.

15.01.2022

Was sagt uns dieser Bericht und was hilft´s die Probleme zu bekämpfen?

14.01.2022

Dann hat sie wohl gegen Kontakt-Regeln verstoßen. Eine andere Erklärung gibt es nicht.

13.01.2022

Also, es schon zum verzweifeln, dieses verdammte Virus macht vor Garnix mehr halt. Gute Besserung!