Startseite
Icon Pfeil nach unten
Politik
Icon Pfeil nach unten

Landtagswahl in Thüringen 2024: Termin und Öffnungszeiten der Wahllokale

Landtagswahl Thüringen

Landtagswahl in Thüringen 2024: Termin und Öffnungszeiten der Wahllokale

    • |
    Der thüringische Landtag wird im Jahr 2024 neu gewählt werden. Wann findet die Wahl statt? Und wann kann man seine Stimme abgeben?
    Der thüringische Landtag wird im Jahr 2024 neu gewählt werden. Wann findet die Wahl statt? Und wann kann man seine Stimme abgeben? Foto: Martin Schutt, dpa

    In Deutschland stehen im Jahr 2024 einige Wahlen an. In vielen Bundesländern finden Kommunalwahlen statt, ganz Deutschland wählt bei der Europawahl ein neues EU-Parlament und in einigen Bundesländern gibt es Landtagswahlen. So auch in Thüringen. Wann findet die Wahl in diesem Jahr in dem ostdeutschen Bundesland statt? Und von wann bis wann haben die Wahllokale in Thüringen am Wahltag offen? Alle Informationen im Überblick.

    Übrigens: Auch in anderen ostdeutschen Bundesländern wird dieses Jahr ein neuer Landtag gewählt. An diesen Tagen finden die Wahlen in Sachsen und in Brandenburg statt.

    Thüringen-Wahl 2024: An diesem Termin findet sie statt

    In Thüringen wählen dieses Jahr die Wählerinnen und Wähler den achten Landtag des "neuen" Bundeslands seit der Wiedervereinigung im Jahr 1990. Wie der aktuelle Ministerpräsident, Bodo Ramelow von der Linkspartei, Anfang des Jahres 2024 verkündete, wird die Landtagswahl in Thüringen am Sonntag, 1. September 2024, stattfinden.

    Aktuell regiert in Thüringen eine Koalition aus Linkspartei, SPD und Bündnis 90/Die Grünen, die zweite rot-rot-grüne Koalition des Bundeslandes und das zweite Kabinett unter Ministerpräsident Ramelow. Zum ersten Mal in der Geschichte des Bundeslandes handelt es sich bei der aktuellen Regierung allerdings um eine Minderheitsregierung. Bei Abstimmungen ist die Regierung immer wieder auf Stimmen aus den FDP- und CDU-Fraktionen des Landtages angewiesen.

    Dass es bei der Wahl 2024 wieder für einen Wahlsieg Ramelows wie noch 2019 reichen wird, ist unwahrscheinlich. Laut den neuesten Umfragen zur Landtagswahl in Thüringen 2024 sieht es eher nach einer herben Niederlage für Die Linke aus, die auf mehr als die Hälfte des letztmaligen Ergebnisses abrutscht. Die AfD ist in Thüringen besonders stark. Der rechtsextreme Fraktionsvorsitzende Björn Höcke könnte bei der Wahl im September besonders viel zu feiern haben.

    Wahl in Thüringen 2024: Von wann bis wann haben die Wahllokale am 1. September geöffnet?

    Am 1. September 2024 sind in Thüringen alle volljährigen Thüringerinnen und Thüringer mit deutscher Staatsbürgerschaft dazu aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. Um seine Stimme abzugeben, muss man in das einem zugewiesene Wahllokal gehen. Die Wahllokale werden am Morgen des 1. September um 8 Uhr öffnen und genau zehn Stunden lang, bis 18 Uhr geöffnet sein, wie das Land Thüringen auf seiner Website erklärt.

    Wer am 1. September 2024 nicht persönlich wählen gehen kann oder möchte, hat auch die Möglichkeit, eine Briefwahl zu beantragen.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden