Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Rezepte
  3. Zuckerguss
  4. Rezept für Schlehensaft

Alkoholfreie Getränke

Rezept für Schlehensaft

Hier finden Sie ein Rezept für Schlehensaft.
Foto: StockFood / Peter Garten

Vor der Zubereitung sollten die Schlehen einige Zeit im Eisfach verbringen, damit sie ihren bitteren Geschmack verlieren. Wie sie ganze einfach Schlehensaft zu Hause machen können, verrät Ihnen dieses einfache Rezept.

Dieses Rezept stammt aus Spezial-Heft 4 des Magazins Zuckerguss. Weitere Rezepte aus der Kategorie Alkoholfreie Getränke finden Sie hier.

Rezept für Schlehensaft: Zubereitung und Zutaten

  1. Falls die Schlehen noch keinen Frost hatten, diese unbedingt 2 – 3 Tage in den Gefrierschrank geben, ansonsten sind die Beeren bitter. Anschließend vor der Weiterverarbeitung auftauen.
  2. Die Schlehen zusammen mit dem Orangenabrieb in einen großen Topf geben. Das Wasser separat zum Kochen bringen und über die Schlehen geben, diese sollten nun ca. 2 cm unter der Wasseroberfläche sein. Für 24 Std. ziehen lassen. Nun alles durch ein Sieb gießen, den Sud dabei auffangen und die Schlehen wieder in den Topf geben. Den Sud erneut aufkochen und über die Schlehen gießen und für 24 Std. ziehen lassen. Diesen Prozess insgesamt neunmal wiederholen, bis die Beeren komplett ausgelaugt sind.
  3. Den Sud ohne die Beeren ein letztes Mal aufkochen. Pro Liter Sud 100 g Zucker zugeben und mit Zitronensaft abschmecken. Noch heiß in saubere Flaschen abfüllen. Den Saft pur oder mit Wasser verdünnt genießen, zu Gelee verarbeiten, in Joghurt rühren oder auch die Salatsoße damit aufpeppen.

Das könnte Sie auch interessieren