Newsticker
Ukrainische Armee gerät in Region Donezk zunehmend unter Druck
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Konzert: Spielfreude und Gesangskunst im Four Corners

Konzert
16.10.2019

Spielfreude und Gesangskunst im Four Corners

Ganz in der Musik versunken präsentierten High South (von links: Phoenix Mendoza, Jamey Garner und Kevin Campos) einen Titel vom Bühnenrand ohne jegliche Verstärkung.
Foto: Uwe Bolten

Der Auftritt der US-Band High South fördert durch rein akustische Instrumentierung die hochklassige Gesangskunst der Musiker zutage. Was Fachleute zum Auftritt sagen und mit welchem Höhepunkt die Band überrascht

Es schien wie ein Schwenk durch die Jahreszeiten, als High South die Bühne des Four Corners betraten. Während Phoenix Mendoza im Langarm-Shirt und barfuß auflief, bevorzugte Jamey Garner Jeansjacke und grobe, feste Schuhe, Kevin Campos wählte frühlingshaft T-Shirt und Weste. So unterschiedlich die Kleidung auch war, als High South bildeten sie erneut eine stimmliche Einheit, die ihresgleichen sucht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.