Newsticker
Neuer Impfrekord in Deutschland: 1,35 Millionen Corona-Impfungen an einem Tag
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Sanierung: Schlösschen, Käserei, Denkmal

Sanierung
16.05.2014

Schlösschen, Käserei, Denkmal

Das frühere Cosimosinische Schlösschen in Bobingen schien schon zur Ruine zu werden. Das Gerüst zeigt: Nun wird es gerettet und wieder zum Wohnhaus hergerichtet.
3 Bilder
Das frühere Cosimosinische Schlösschen in Bobingen schien schon zur Ruine zu werden. Das Gerüst zeigt: Nun wird es gerettet und wieder zum Wohnhaus hergerichtet.

Bobingens ältester Profanbau wird gerade vor dem Verfall gerettet. Cosimo Sini hatte ihm den Namen gegeben, Jakob Fugger hat ihm den Bau später abgekauft. Nun wird er zum Wohnhaus

Lange Jahre stand das Haus an der Lindauer Straße 10 in Bobingen leer und schien dem Verfall preisgegeben zu sein. Dabei ist es von großer historischer Bedeutung, denn es ist fast 500 Jahre alt und das älteste erhaltene, nichtkirchliche Gebäude in Bobingen: das Cosimosinische Schlösschen. Derzeit erwacht es aus dem Schlaf, soll von Bauarbeitern seinen alten Glanz wieder erhalten. Nur ein alter Geheimgang bleibt verschwunden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren