Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Schwabmünchen)
  3. Schwabmünchen: Leiharbeiter in Pension getötet - Tatverdächtige äußern sich

Schwabmünchen
25.06.2018

Leiharbeiter in Pension getötet - Tatverdächtige äußern sich

Ruhig und idyllisch liegen diese Pension und das Restaurant in der Schwabmünchner Wertachau-Siedlung. Hier wurde am Samstag ein 46-Jähriger Gast tot aufgefunden.
Foto: Michael Lindner

In Schwabmünchen soll ein Leiharbeiter in einer Pension erschlagen worden sein. Zwei Männer sind tatverdächtig. Sie wurden nun befragt.

Die Leiche eines 46-jährigen Mannes aus Estland wurde am Samstagvormittag auf dem Flur einer Pension in der Wertachau-Siedlung in Schwabmünchen gefunden. Bereits am Sonntag wurde gegen zwei Männer wegen des Verdachts des Totschlags vom Ermittlungsrichter ein Haftbefehl erlassen und in Vollzug gesetzt. Matthias Nickolai, der Sprecher der Staatsanwaltschaft bestätigt, dass es inzwischen neue Erkenntnisse zu dem Fall gibt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.