Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Schwabmünchen
  3. Königsbrunn: Bergsteiger Heinrich Niggl gibt Tipps für die erste Wandertour

Königsbrunn
12.05.2022

Bergsteiger Heinrich Niggl gibt Tipps für die erste Wandertour

Heinrich Niggl (rechts) bestieg mit zwei Kameraden den Cotopaxi. Er ist mit 5897 Metern der zweithöchste Berg Ecuadors und einer der höchsten aktiven Vulkane der Erde.
Foto: Sammlung Niggl

Plus Bergsteiger Heinrich Niggl aus Königsbrunn hat alle 44 Viertausender der Schweiz bestiegen. Er erlebte auch dramatische Situationen am Berg.

Sonne, Temperaturen über 20 Grad und Berghütten, die wieder öffnen: Das Wetter lädt zu ersten Wanderungen ein. Worauf es dabei ankommt, weiß Heinrich Niggl aus Königsbrunn. Der Bergsteiger ist seit 51 Jahren im Hochgebirge unterwegs und hat fast 80 Viertausender weltweit bestiegen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.