Newsticker
Prorussische Separatisten besetzen mehrere Ortschaften in Donezk
  1. Startseite
  2. Specials
  3. „Wander mit“ präsentiert 25 Wanderrouten in der Region

„Wander mit“ präsentiert 25 Wanderrouten in der Region

Kinder entdecken auf Wanderungen die Welt. „Wander mit“ bietet einige Tourenvorschläge speziell für Familien.
4 Bilder
Kinder entdecken auf Wanderungen die Welt. „Wander mit“ bietet einige Tourenvorschläge speziell für Familien.
Foto: nadezhda1906, stock.adobe.com

Ob mit der Familie oder mit Wanderfreunden: Im neuen Magazin „Wander mit“ findet jeder die passende Route. Es enthält detaillierte Beschreibungen zu 25 Wanderungen für jedes Niveau.

Was gibt es Schöneres als bei einer Wanderung durch eine bezaubernde Umgebung, gemeinsam mit Freunden oder Familie, den Alltag hinter sich zu lassen und die frische Luft zu genießen? Das Gefühl, wenn der Wind einem leicht in das Gesicht weht und die Natur sich immer wieder verändert, umso weiter man kommt. Hach, klingt das nicht nach Freiheit und Abwechslung?

Mit Kindern auf Entdeckungsreise

Wer also einfach mal wieder eine Auszeit benötigt, mit den Kindern auf Entdeckungsreise gehen möchte oder die sportliche Herausforderung in den Bergen sucht, für den gibt es jetzt genau das Richtige: die neue Ausgabe von „Wander mit“. Wie in den bisherigen Ausgaben sind auch in dieser wieder speziell von Redakteurinnen und Redakteuren der Augsburger Allgemeinen und ihrer Heimtatzeitungen sowie der Allgäuer Zeitung recherchierte Routen in spannenden Kurzreportagen beschrieben.

25 Touren in der Region Augsburg – vom  Allgäu bis ins Ries

Neben wertvollen Tipps für unterwegs erwarten den wandernden Leser 25 verschiedene Touren, die alle innerhalb der Region – vom Nördlinger Ries bis zu den Allgäuer Alpen und von der Iller bis ins Wittelsbacher Land – liegen. Für welches Ziel man sich schlussendlich entscheidet, bleibt einem natürlich selbst überlassen. Dabei hat man die Wahl zwischen einfachen Familienrunden oder anspruchsvollen Tagesausflügen.

Gemeinsam ist es am schönsten: Ob gemütlich oder sportlich – im aktuellen Magazin „Wander mit“ gibt es Touren für jedes Niveau.
Foto: luckybusiness, stock.adobe.com

Auch tierische Begegnungen am Wegesrand oder kurze Badestopps, um sich abzukühlen, können bei den meisten Wanderungen problemlos mit eingebaut werden. Wer zwischen den vielen Eindrücken eine Pause braucht, der kann sich außerdem einfach die Tipps für Einkehrmöglichkeiten entlang der Wanderroute zunutze machen und wunderbare Gasthäuser oder Biergärten finden.

Magazin „Wander mit“ wird klimaneutral

Mit dem neuen „Wander mit“-Magazin erkunden Sie nicht nur die Natur in ihren schönsten Formen, Sie halten damit auch etwas ganz Besonderes in den Händen: Denn die neue Ausgabe wurde klimaneutral und auf FSC-zertifiziertem Papier gedruckt, was das Durchblättern und Routen-Planen gleich noch etwas angenehmer macht.

Mithilfe der Kompensation der CO-Emissionen wird ein mit dem Gold-Standard ausgezeichnetes Projekt zur Instandsetzung von Brunnensystemen in Ostafrika unterstützt. Das Projekt hat zum Ziel, durch Zugang zu sauberem Trinkwasser die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort nachhaltig zu verbessern sowie aufwendiges Abkochen und die damit verbundenen Rauchgasemissionen zu vermeiden beziehungsweise zu reduzieren. Eines ist definitiv sicher: Besser in den Sommer starten kann man nicht.

Hier gibt es das neue „Wander mit“ zu kaufen

Zu finden ist die neue Ausgabe des Wandermagazins und weitere Wanderführer für jede Generation online unter augsburger-allgemeine.de/shop oder bei Ihrem Service-Partner vor Ort.  Eine Übersicht der Service-Partner finden Sie hier. Auch eine telefonische Bestellung ist möglich: (0821) 777-4444. Übrigens bietet sich „Wander mit“ nicht nur für das eigene Vergnügen an, sondern ist auch eine tolle Geschenkidee für alle begeisterten Aktivurlauber.

Tourentipp aus dem aktuellen „Wander mit“-Magazin

Zum Reinspitzeln haben wir eine Tour für Sie ausgesucht:

Die Hängebrücke über die Durach muss auf der Tour 10 „Römer, Ritter und Wasserabenteuer“ überquert werden. Hier kann man Geschichtliches sowie Wissenswertes über Pflanzen, Wasser und Wald erleben
Foto: Laura Wiedemann

Auf unserer Beispieltour „Römer, Ritter und Abenteuer“ geht es entlang der Durach. Dort begegnen Ihnen Ritter, Römer und windige Gestalten. Eine Hängebrücke, wurzeldurchzogene Anstiege und natürlich der Wald sorgen für eine kleine Portion Abenteuer auf dem Weg – neben spannenden Naturerlebnissen warten dabei auch Kultur und einige ruhige Fleckchen auf Sie... Neugierig geworden? Die detaillierte Wegbeschreibung sowie Eindrücke unserer Autorin finden Sie im aktuellen „Wander mit“-Magazin ab Seite 48.

Alle Infos in Kürze

Start/Ziel Bahnhof in Durach
Anfahrt Unkompliziert mit dem Zug. Wer mit dem Auto anreist, findet auch Parkplätze am Bahnhof in der Bahnhofsstraße und in der Ortsmitte
Streckenlänge 8,8 Kilometer
Höhenmeter 168 Meter
Gehzeit Ca. 3 Stunden
Geeignet für Familien und alle, die gerne entspannt wandern
Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige

Unsere Region