Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Biathlon-WC 20/21: Biathlon Weltcup 2020/21: Alle Ergebnisse und Gewinner heute am 21.3.21

Biathlon-WC 20/21
22.03.2021

Biathlon Weltcup 2020/21: Alle Ergebnisse und Gewinner heute am 21.3.21

Biathlon Weltcup 2020/21: Ergebnisse und Gewinner am 21.3.21.
Foto: Matthias Schrader/AP, dpa

Der Biathlon-Weltcup befindet sich in der Saison 2020/21. Alle Gewinner und Ergebnisse finden Sie hier im Überblick.

Am Ende hat Franziska Preuß doch noch gejubelt. Bei der WM reichte es nicht für eine Einzelmedaille, eine starke Saison krönte die Bayerin in Schweden aber immerhin mit Rang drei im Gesamtweltcup. Benedikt Doll konnte sich im Saisonfinale nicht mit einem Sieg belohnen.

Biathlon-Weltcup 2020/21: Die Ergebnisse und Gewinner im Überblick

Die aktuellen Ergebnisse und Gewinner der einzelnen Weltcup-Veranstaltungen veröffentlichen wir hier für Sie.

28. - 29. November: Biathlon-Weltcup in Kontiolahti, Finnland - Resultate, Ergebnisse, Sieger: Biathlon 2020 in Kontiolahti am 28. November: Termine, Übertragung live im Stream & TV – alle Infos

Samstag, 28. November: Einzel Männer über 20 Kilometer, 11.00 Uhr

  • 1. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) 48:57,0 Min./0 Schießf.;
  • 2. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +19,6 Sek./1;
  • 3. Erik Lesser (Frankenhain) +1:03,6 Min./1;
  • 4. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +1:05,9/1;
  • 5. Ondrej Moravec (Tschechien) +1:06,9/0;
  • 6. Sebastian Samuelsson (Schweden) +1:31,8/2;
  • 7. Jakov Fak (Slowenien) +1:32,0/1;
  • 8. Emilien Jacquelin (Frankreich) +2:02,1/2;
  • 9. Antonin Guigonnat (Frankreich) +2:13,6/1;
  • 10. Alexander Loginow (Russland) +2:19,2/2;
  • ... 17. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) +2:56,9/2;
  • 28. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +3:55,5/2;
  • 29. Benedikt Doll (Breitnau) +3:57,3/3;
  • 40. Johannes Kühn (Reit im Winkl) +4:34,6/3;
  •  74. Lucas Fratzscher (Oberhof) +7:57,5/5

Samstag, 28. November: Einzel Frauen über 15 Kilometer, 14.20 Uhr

  • 1. Dorothea Wierer (Italien) 44:00,9 Min./0 Schießf.;
  • 2. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +0,8 Sek./1;
  • 3. Johanna Skottheim (Schweden) +24,1/0;
  • 4. Elvira Öberg (Schweden) +34,1/1;
  • 5. Linn Persson (Schweden) +36,8/0;
  • 6. Anais Bescond (Frankreich) +1:18,5 Min./1;
  • 7. Hanna Öberg (Schweden) +1:23,7/2;
  • 8. Dsinara Alimbekawa (Weißrussland) +1:50,0/2;
  • 9. Anais Chevalier (Frankreich) +1:52,0/2;
  • 10. Julia Dschima (Ukraine) +1:54,8/0;
  • ... 12. Maren Hammerschmidt (Winterberg) +2:05,0/1;
  • 18. Franziska Preuß (Haag) +2:40,7/3;
  • 36. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +3:49,3/2;
  • 37. Vanessa Hinz (Schliersee) +3:50,5/2;
  • 68. Anna Weidel (Kiefersfelden) +6:22,8/4

Sonntag, 29. November: Sprint Männer, 10.30 Uhr

  • 1. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) 44:00,9 Min./0 Schießf.;
  • 2. Sebastian Samuelsson (Schweden) +0,8 Sek./1;
  • 3. Martin Ponsiluoma (Schweden) +24,1/1;
  • 4. Vetle Sjaastad Christiansen (Norwegen) +34,1/1;
  • 5. Jakov Fak (Slowenien) +36,8/0;
  • 6. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +1:18,5 Min./0;
  • 7. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) +1:23,7/1;
  • 8. Emilien Jacquelin (Frankreich) +1:50,0/2;
  • 9. Erik Lesser (Frankenhain) +1:52,0/1;
  • 10. Ondrej Moravec (Tschechien) +1:54,8/0;
  • ... 19. Johannes Kühn (Reit im Winkl) +2:45,2/1;
  • 32. Benedikt Doll (Breitnau) +3:35,4/3;
  • 35. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +3:44,9/2;
  • 47. Lucas Fratzscher (Oberhof) +4:41,2/2

Sonntag, 29. November: Sprint Frauen, 13.30 Uhr

  • 1. Hanna Öberg (Schweden) 21:01,4 Min./0 Schießf.;
  • 2. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) +23,9 Sek./0;
  • 3. Karoline Offigstad Knotten (Norwegen) +37,8/0;
  • 4. Johanna Skottheim (Schweden) +44,9/0;
  • 5. Mona Brorsson (Schweden) +50,1/1;
  • 6. Dsinara Alimbekawa (Weißrussland) +52,5/1;
  • 7. Tuuli Tomingas (Estland) +56,0/0;
  • 8. Chloe Chevalier (Frankreich) +56,4/0;
  • 9. Maren Hammerschmidt (Winterberg) +58,7/0;
  • 10. Olena Pidgruschna (Ukraine) +1:07,4 Min./1;
  • ... 23. Franziska Preuß (Haag) +1:27,3/2;
  • 32. Vanessa Hinz (Schliersee) +1:45,8/1;
  • 38. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +1:51,0/3;
  • 55. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +2:16,6/2;
  • 87. Sophia Schneider (Teisendorf) +3:18,2/3

3. - 6. Dezember: Biathlon Weltcup in Kontiolahti, Finnland (Ersatz für Östersund, Schweden) - Resultate, Ergebnisse, Siege: Biathlon 2020 in Kontiolahti am 3. Dezember: Übertragung live in TV & Stream, Termine & Zeitplan

Donnerstag, 3. Dezember: Männer Sprint 10 km, 13.30 Uhr

  • 1. Tarjei Bö (Norwegen) 24:03,7 Min./0 Schießf.;
  • 2. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) +13,9 Sek./0;
  • 3. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +29,4/1;
  • 4. Benjamin Weger (Schweiz) +35,9/0;
  • 5. Erlend Bjöntegaard (Norwegen) +44,0/0;
  • 6. Jakov Fak (Slowenien) +45,3/0;
  • 7. Johannes Dale (Norwegen) +50,8/1;
  • 8. Benedikt Doll (Breitnau) +50,9/1;
  • 9. Martin Ponsiluoma (Schweden) +52,0/3;
  • 10. Michal Krcmar (Tschechien) +52,5/0;
  • ... 16. Erik Lesser (Frankenhain) +1:05,5 Min./2;
  • ... 27. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +1:23,9/1;
  • ... 28. Johannes Kühn (Reit im Winkl) +1:24,5/2;
  • ... 54. Lucas Fratzscher (Oberhof) +2:15,3/2

Donnerstag, 3, Dezember: Frauen Sprint 7,5 km, 16.30 Uhr

  • 1. Hanna Öberg (Schweden) 21:11,5 Min./0 Schießf.;
  • 2. Anais Chevalier (Frankreich) +9,6 Sek./0;
  • 3. Elvira Öberg (Schweden) +27,9/1;
  • 4. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) +33,8/1;
  • 5. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +47,6/1;
  • 6. Marketa Davidova (Tschechien) +48,1/1;
  • 7. Dsinara Alimbekawa (Weißrussland) +50,0/1;
  • 8. Tiril Eckhoff (Norwegen) +1:00,8 Min./2;
  • 9. Valentina Semerenko (Ukraine) +1:01,5/0;
  • 10. Swetlana Mironowa (Russland) +1:03,7/1;
  •  ... 16. Franziska Preuß (Haag) +1:13,3/2;
  • ...33. Vanessa Hinz (Schliersee) +1:48,2/1;
  • ...39. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +1:55,8/1;
  • ...49. Maren Hammerschmidt (Winterberg) +2:07,2/2;
  • ...87. Sophia Schneider (Teisendorf) +3:55,1/4

Samstag, 5. Dezember: Männer Verfolgung 12,5 km, 13.20 Uhr

  • 1. Sebastian Samuelsson (Schweden) 32:26,7 Min./1 Schießf.;
  • 2. Fabien Claude (Frankreich) +15,8 Sek./3;
  • 3. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +19,5/3;
  • 4. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) +23,9/1;
  • 5. Benedikt Doll (Breitnau) +27,9/2;
  • 6. Jakov Fak (Slowenien) +37,3/1;
  • 7. Vetle Sjaastad Christiansen (Norwegen) +42,0/2;
  • 8. Emilien Jacquelin (Frankreich) +44,8/2;
  • 9. Johannes Dale (Norwegen) +48,7/3;
  • 10. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +51,4/2;
  • ... 18. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) +1:18,8 Min./5;
  • ... 19. Erik Lesser (Frankenhain) +1:26,4/4;
  • ... 25. Johannes Kühn (Reit im Winkl) +1:50,2/5;
  • ... 27. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +1:52,5/3;
  • ... 41. Lucas Fratzscher (Oberhof) +3:05,9/5

Samstag, 5. Dezember: Frauen Staffel 4 x 6 km, 15.15 Uhr

  • 1. Schweden (Johanna Skottheim, Mona Brorsson, Elvira Öberg, Hanna Öberg) 1:12:44,5 Std./0 Strafrd.+8 Schießf.;
  • 2. Frankreich (Anais Bescond, Anais Chevalier, Chloe Chevalier, Justine Braisaz) +9,6 Sek./0+9;
  • 3. Deutschland (Vanessa Hinz/Schliersee, Franziska Preuß/Haag, Maren Hammerschmidt/Winterberg, Denise Herrmann/Oberwiesenthal) +43,9/0+12;
  • 4. Russland +2:31,3 Min./2+11;
  • 5. Ukraine +2:39,9/2+11;
  • 6. Italien +2:46,4/0+14;
  • 7. Österreich +2:59,5/2+14;
  • 8. Norwegen +3:04,3/3+10;
  • 9. USA +3:05,6/1+9;
  • 10. Schweiz +3:29,2/3+10

Sonntag, 6. Dezember: Männer Staffel 4 x 7,5 km, 12. 45 Uhr

  • 1. Norwegen (Sturla Holm Laegreid, Vetle Sjaastad Christiansen, Tarjei Bö, Johannes Thingnes Bö) 1:16:21,0 Std./0 Strafrd.+9 Schießf.;
  • 2. Schweden (Peppe Femling, Jesper Nelin, Martin Ponsiluoma, Sebastian Samuelsson) +39,2 Sek./0+10;
  • 3. Deutschland (Erik Lesser/Frankenhain, Roman Rees/Freiburg im Breisgau, Arnd Peiffer/Clausthal-Zellerfeld, Benedikt Doll/Breitnau) +51,7/0+9;
  • 4. Russland +1:08,0 Min./0+7;
  • 5. Italien +1:37,0/0+8;
  • 6. Österreich +1:46,9/0+10;
  • 7. Tschechien +1:50,5/0+6;
  • 8. Frankreich +1:56,5/3+11;
  • 9. Schweiz +2:06,4/0+7;
  • 10. Ukraine +3:10,0/0+8

Sonntag, 6. Dezember: Frauen Verfolgung 10 km, 15.45 Uhr

  • 1. Tiril Eckhoff (Norwegen) 31:05,9 Min./0 Schießf.;
  • 2. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) +21,5 Sek./2;
  • 3. Hanna Öberg (Schweden) +35,4/3;
  • 4. Dsinara Alimbekawa (Weißrussland) +55,0/2;
  • 5. Johanna Skottheim (Schweden) +56,3/0;
  • 6. Ingrid Landmark Tandrevold (Norwegen) +1:03,8 Min./2;
  • 7. Franziska Preuß (Haag) +1:08,6/2;
  • 8. Elvira Öberg (Schweden) +1:19,3/4;
  • 9. Emma Lunder (Kanada) +1:30,3/1;
  • 10. Justine Braisaz (Frankreich) +1:38,6/2;
  • 11. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +1:40,4/4;
  • ... 18. Vanessa Hinz (Schliersee) +2:04,8/1;
  • ... 32. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +2:58,1/2;
  • ... 34. Maren Hammerschmidt (Winterberg) +3:09,5/3

11. - 13. Dezember: Biathlon Weltcup in Hochfilzen, Österreich - Resultate, Ergebnisse, Siege: Biathlon-Weltcup Hochfilzen 20/21: Termine, Datum, Uhrzeit und Übertragung live in TV & Stream

Freitag, 11. Dezember: Frauen Sprint 7,5 km, 11.30 Uhr

  • 1. Dsinara Alimbekawa (Weißrussland) 20:12,3 Min./0 Schießf.;
  • 2. Tiril Eckhoff (Norwegen) +8,5 Sek./1;
  • 3. Franziska Preuß (Haag) +9,9/1;
  • 4. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) +16,9/1;
  • 5. Marketa Davidova (Tschechien) +19,4/1;
  • 6. Julia Simon (Frankreich) +20,1/2;
  • 7. Lisa Vittozzi (Italien) +22,3/0;
  • 8. Dorothea Wierer (Italien) +25,6/1;
  • 9. Lisa Theresa Hauser (Österreich) +34,1/1;
  • 10. Clare Egan (USA) +35,7/1;
  • ...12. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +42,0/0;
  • 32. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +1:21,2 Min./3;
  • 33. Maren Hammerschmidt (Winterberg) +1:24,0/1;
  • 62. Vanessa Hinz (Schliersee) +2:10,1/3;
  • 80. Sophia Schneider (Teisendorf) +2:36,1/3

Freitag, 11. Dezember: Männer Sprint 10 km, 14.20 Uhr

  • 1. Johannes Dale (Norwegen) 23:32,5 Min./0 Schießf.;
  • 2. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +17,1 Sek./0;
  • 3. Fabien Claude (Frankreich) +29,0/1;
  • 4. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +41,2/1;
  • 5. Sebastian Samuelsson (Schweden) +44,3/0;
  • 6. Emilien Jacquelin (Frankreich) +45,7/2;
  • 7. Vetle Sjaastad Christiansen (Norwegen) +51,1/1;
  • 8. Benedikt Doll (Breitnau) +51,7/1;
  • 9. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) +56,3/1;
  • 10. Erik Lesser (Frankenhain) +1:00,0 Min./1;
  • ...17. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +1:18,9/0;
  • 23. Philipp Horn (Frankenhain) +1:28,7/1;
  • 35. Johannes Kühn (Reit im Winkl) +1:47,5/2

Samstag, 12. Dezember: Frauen Staffel 4 x 6 km, 11.45 Uhr

  • 1. Norwegen (Karoline Offigstad Knotten, Ingrid Landmark Tandrevold, Tiril Eckhoff, Marte Olsbu Röiseland) 1:08:04,3 Std./1 Strafrd.+6 Schießf.;
  • 2. Frankreich (Anais Bescond, Julia Simon, Justine Braisaz-Bouchet, Anais Chevalier-Bouchet) +24,5 Sek./0+16;
  • 3. Schweden (Johanna Skottheim, Linn Persson, Hanna Öberg, Elvira Öberg) +32,5/1+9;
  • 4. Deutschland (Maren Hammerschmidt/Winterberg, Franziska Preuß/Haag, Janina Hettich/Schönwald im Schwarzwald, Denise Herrmann/Oberwiesenthal) +32,7/1+9;
  • 5. Italien +37,1/0+3;
  • 6. Österreich +1:12,9 Min./1+10;
  • 7. Ukraine +1:13,3/0+10;
  • 8. Russland +1:51,0/1+8;
  • 9. Schweiz +2:06,3/1+12;
  • 10. Belarus (Weißrussland) +2:18,1/3+11

Samstag, 12. Dezember: Männer Verfolgung, 12,5 km, 14.45 Uhr

  • 1. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) 32:38,7 Min./0 Schießf.;
  • 2. Emilien Jacquelin (Frankreich) +25,5 Sek./0;
  • 3. Johannes Dale (Norwegen) +49,5/2;
  • 4. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +58,0/3;
  • 5. Fabien Claude (Frankreich) +1:10,2 Min./3;
  • 6. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) +1:18,1/1;
  • 7. Tarjei Bö (Norwegen) +1:21,6/3;
  • 8. Simon Eder (Österreich) +1:22,0/1;
  • 9. Antonin Guigonnat (Frankreich) +1:23,0/0;
  • 10. Sebastian Samuelsson (Schweden) +1:37,2/2;
  • 11. Benedikt Doll (Breitnau) +1:45,6/3;
  • ... 16. Erik Lesser (Frankenhain) +2:12,3/4;
  • ... 20. Philipp Horn (Frankenhain) +2:20,0/3;
  • ... 28. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +2:34,9/2;
  • ... 32. Johannes Kühn (Reit im Winkl) +3:19,1/4

Sonntag, 13. Dezember: Frauen Verfolgung 10 km, 11.45 Uhr

  • 1. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) 29:04,6 Min./2 Schießf.;
  • 2. Dsinara Alimbekawa (Weißrussland) +13,9 Sek./0;
  • 3. Julia Simon (Frankreich) +17,8/3;
  • 4. Hanna Öberg (Schweden) +21,4/0;
  • 5. Karoline Offigstad Knotten (Norwegen) +52,6/0;
  • 6. Dorothea Wierer (Italien) +1:04,9 Min./2;
  • 7. Elvira Öberg (Schweden) +1:11,8/3;
  • 8. Franziska Preuß (Haag) +1:13,9/3;
  • 9. Marketa Davidova (Tschechien) +1:22,0/3;
  • 10. Lisa Theresa Hauser (Österreich) +1:31,6/3;
  • ... 24. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +2:24,2/2;
  • ... 25. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +2:24,5/4;
  • ... 38. Maren Hammerschmidt (Winterberg) +3:17,9/3

Sonntag, 13. Dezember: Männer Staffel 4 x 7,5 km, 14.00 Uhr

  • 1. Schweden (Peppe Femling, Jesper Nelin, Martin Ponsiluoma, Sebastian Samuelsson) 1:16:31,5 Std./0 Strafrd.+8 Schießf.
  • 2. Norwegen (Sturla Holm Laegreid, Johannes Dale, Tarjei Bö, Johannes Thingnes Bö) +5,7 Sek./1+11
  • 3. Deutschland (Erik Lesser/Frankenhain, Roman Rees/Freiburg im Breisgau, Benedikt Doll/Breitnau, Philipp Horn/Frankenhain) +44,1/0+7
  • 4. Russland +1:13,5 Min./1+9
  • 5. Tschechien +1:35,1/0+6
  • 6. Frankreich +1:51,3/3+12
  • 7. Österreich +1:56,2/1+11
  • 8. Italien +2:04,2/1+10
  • 9. Schweiz +2:24,2/0+9
  • 10. Finnland +2:35,0/1+10

17. - 20. Dezember: Biathlon Weltcup in Hochfilzen, Österreich (Ersatz für Annecy le Grand Bornand, Frankreich) - Resultate, Ergebnisse, Siege: Biathlon-Weltcup am 17.12.20 in Hochfilzen: Termine, Datum, Zeitplan, Übertragung live im TV

Donnerstag, 17. Dezember: Männer Sprint 10 km, 14.15 Uhr

  • 1. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) 23:04,9 Min./0 Schießf.;
  • 2. Johannes Dale (Norwegen) +7,9 Sek./0;
  • 3. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +19,9/2;
  • 4. Vetle Sjaastad Christiansen (Norwegen) +42,5/1;
  • 5. Sebastian Samuelsson (Schweden) +44,9/0;
  • 6. Dmytro Pidrutschnji (Ukraine) +51,3/0;
  • 7. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +52,3/1;
  • 8. Emilien Jacquelin (Frankreich) +56,1/1;
  • 9. Martin Ponsiluoma (Schweden) +58,0/1;
  • 10. Julian Eberhard (Österreich) +1:01,9 Min./1

Freitag, 18. Dezember: Frauen Sprint 7,5 km, 14.15 Uhr

  • 1. Tiril Eckhoff (Norwegen) 19:38,0 Min./1 Schießf.
  • 2. Ingrid Landmark Tandrevold (Norwegen) +7,6 Sek./0
  • 3. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) +24,6/1
  • 4. Franziska Preuß (Haag) +25,1/1
  • 5. Elvira Öberg (Schweden) +27,4/1
  • 6. Hanna Öberg (Schweden) +29,4/1
  • 7. Elena Krutschinkina (Weißrussland) +39,8/0
  • 8. Linn Persson (Schweden) +46,3/1
  • 9. Clare Egan (USA) +46,4/1;
  • 10. Dorothea Wierer (Italien) +47,3/1

Samstag, 19. Dezember: Männer Verfolgung 12,5 km, 13.00 Uhr

  • 1. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) 31:14,9 Min./1 Schießf.;
  • 2. Emilien Jacquelin (Frankreich) +8,5 Sek./0;
  • 3. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +8,9/3;
  • 4. Vetle Sjaastad Christiansen (Norwegen) +13,0/0;
  • 5. Martin Ponsiluoma (Schweden) +15,7/0;
  • 6. Johannes Dale (Norwegen) +38,6/4;
  • 7. Tarjei Bö (Norwegen) +41,0/1;
  • 8. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +1:08,3 Min./2;
  • 9. Simon Eder (Österreich) +1:10,0/0;
  • 10. Jakov Fak (Slowenien) +1:15,9/1

Samstag, 19. Dezember: Frauen Verfolgung 10 km, 15.00 Uhr

  • 1. Tiril Eckhoff (Norwegen) 28:24,8 Min./1 Schießf.
  • 2. Hanna Öberg (Schweden) +22,5 Sek./2
  • 3. Elvira Öberg (Schweden) +27,6/2
  • 4. Ingrid Landmark Tandrevold (Norwegen) +28,2/2
  • 5. Dorothea Wierer (Italien) +42,2/1
  • 6. Franziska Preuß (Haag) +49,4/2
  • 7. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) +1:03,5 Min./4
  • 8. Linn Persson (Schweden) +1:04,3/2
  • 9. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +1:13,7/2
  • 10. Emma Lunder (Kanada) +1:23,6/1

Sonntag, 20. Dezember: Männer Massenstart 15 km, 12.00 Uhr

  • 1. Arnd Peiffer (Deutschland) 35:53,3 Min./0 Schießf.
  • 2. Martin Ponsiluoma (Schweden) + 1,3 Sek./1
  • 3. Tarjei Bö (Norwegen) + 9,3/1
  • 4. Benedikt Doll (Deutschland) + 11,7/1
  • 5. Emilien Jacquelin (Frankreich) + 22,4/2
  • 6. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) + 25,0/1
  • 7. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) + 25,9/3
  • 8. Sebastian Samuelsson (Schweden) + 29,3/2
  • 9. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) + 32,4/2
  • 10. Alexander Loginow (Russland) + 32,8/2

Sonntag, 20. Dezember: Frauen Massenstart 12,5 km, 14.15 Uhr

  • 1. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) 34:05,4 Min./1 Schießf.
  • 2. Tiril Eckhoff (Norwegen) + 14,0 Sek./1
  • 3. Dorothea Wierer (Italien) + 26,9/1
  • 4. Marketa Davidova (Tschechien) + 33,0/1
  • 5. Denise Herrmann (Deutschland) + 36,6/2
  • 6. Elvira Öberg (Schweden) + 42,4/2
  • 7. Julia Simon (Frankreich) + 47,8/3
  • 8. Lisa Theresa Hauser (Österreich) + 49,2/3
  • 8. Franziska Preuß (Deutschland) + 49,2/3
  • 10. Janina Hettich (Deutschland) + 56,5/0

8.-10. Januar: Biathlon Weltcup in Oberhof, Deutschland - Resultate, Ergebnisse, Siege: Biathlon in Oberhof: Weltcup live im Stream & TV

Freitag, 8. Januar: Frauen Sprint 7,5 km

  • 1. Tiril Eckhoff (Norwegen) 23:54,0 Min./0 Schießf.;
  • 2. Hanna Öberg (Schweden) +29,6 Sek./0;
  • 3. Lisa Theresa Hauser (Österreich) +40,2/1;
  • 4. Julia Simon (Frankreich) +44,3/2;
  • 5. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) +52,6/2;
  • 6. Ewgeniya Pawlowa (Russland) +59,1/0;
  • 7. Marketa Davidova (Tschechien) +59,7/1;
  • 8. Elena Krutschinkina (Weißrussland) +1:00,9 Min./2;
  • 9. Justine Braisaz-Bouchet (Frankreich) +1:09,1/1;
  • 10. Anais Chevalier-Bouchet (Frankreich) +1:09,9/2;
  • Julia Dschima (Ukraine) +1:09,9/1;
  • ... 14. Franziska Preuß (Haag) +1:13,4/1;
  • 15. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +1:13,6/2;
  • 33. Vanessa Hinz (Schliersee) +1:54,3/1;
  • 44. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +2:25,0/2;
  • 49. Anna Weidel (Kiefersfelden) +2:31,2/0;
  • 69. Maren Hammerschmidt (Winterberg) +3:13,1/2

Freitag, 8. Januar: Männer Sprint 10 km

  • 1. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) 25:12,0 Min./1 Schießf.;
  • 2. Tarjei Bö (Norwegen) +10,8 Sek./0;
  • 3. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) +21,6/0;
  • 4. Lukas Hofer (Italien) +32,4/1;
  • 5. Johannes Dale (Norwegen) +35,2/1;
  • 6. Martin Ponsiluoma (Schweden) +52,0/2;
  • 7. Simon Desthieux (Frankreich) +54,2/1;
  • 8. Fabien Claude (Frankreich) +56,0/1;
  • 9. Benjamin Weger (Schweiz) +56,5/0;
  • 10. Raman Jaliotnau (Weißrussland) +57,8/0;
  • ... 15. Benedikt Doll (Breitnau) +1:12,0 Min./1;
  • 23. Philipp Horn (Frankenhain) +1:28,0/1;
  • 25. Erik Lesser (Frankenhain) +1:32,8/2;
  • 47. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) +2:12,4/3;
  • 58. Simon Schempp (Uhingen) +2:37,0/1;
  • 61. Lucas Fratzscher (Oberhof) +2:43,1/2

Samstag, 9. Januar: Frauen Verfolgung 10 km

  • 1. Tiril Eckhoff (Norwegen) 32:20,9 Min./2 Schießf.;
  • 2. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) +0,5 Sek./0;
  • 3. Lisa Theresa Hauser (Österreich) +43,0/1;
  • 4. Swetlana Mironowa (Russland) +1:11,2 Min./2;
  • 5. Anais Chevalier-Bouchet (Frankreich) +1:20,8/2;
  • 6. Monika Hojnisz-Starega (Polen) +1:21,4/1;
  • 7. Dorothea Wierer (Italien) +1:23,1/0;
  • 8. Hanna Öberg (Schweden) +1:36,3/4;
  • 9. Elena Krutschinkina (Weißrussland) +1:36,3/2;
  • 10. Linn Persson (Schweden) +1:41,4/1;
  • ... 18. Franziska Preuß (Haag) +2:29,7/4;
  • ... 21. Vanessa Hinz (Schliersee) +2:57,2/1;
  • ... 28. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +3:23,7/1;
  • ... 32. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +3:38,2/7;
  • ... 36. Anna Weidel (Kiefersfelden) +4:00,0/1

Samstag, 9. Januar: Männer Verfolgung 12,5 km

  • 1. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) 36:01,8 Min./2 Schießf.;
  • 2. Johannes Dale (Norwegen) +15,6 Sek./2;
  • 3. Tarjei Bö (Norwegen) +25,4/3;
  • 4. Fabien Claude (Frankreich) +30,7/2;
  • 5. Lukas Hofer (Italien) +36,4/4;
  • 6. Jakov Fak (Slowenien) +41,2/1;
  • 7. Sebastian Samuelsson (Schweden) +45,4/2;
  • 8. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +46,1/7;
  • 9. Simon Desthieux (Frankreich) +46,5/3;
  • 10. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) +51,4/0;
  • ... 11. Erik Lesser (Frankenhain) +58,0/2;
  • ... 19. Benedikt Doll (Breitnau) +1:31,8 Min./3;
  • ... 29. Philipp Horn (Frankenhain) +2:26,1/4;
  • ... 45. Simon Schempp (Uhingen) +4:11,4/1

Sonntag, 10. Januar: Mixed Staffel Team, 11.30 Uhr

  • 1. Russland (Uljana Kaischewa, Swetlana Mironowa, Alexander Loginow, Eduard Latypow) 1:08:21,7 Std./0 Strafrd.+7 Schießf.;
  • 2. Norwegen (Ingrid Landmark Tandrevold, Marte Olsbu Röiseland, Johannes Dale, Sturla Holm Laegreid) +0,7 Sek./0+7;
  • 3. Frankreich (Anais Chevalier-Bouchet, Justine Braisaz-Bouchet, Fabien Claude, Quentin Fillon Maillet) +12,1/0+6;
  • 4. Belarus (Weißrussland) +50,3/1+5;
  • 5. Deutschland (Vanessa Hinz/Schliersee, Denise Herrmann/Oberwiesenthal, Benedikt Doll/Breitnau, Arnd Peiffer/Clausthal-Zellerfeld) +1:06,0 Min./1+7;
  • 6. Schweiz +1:29,4/0+7;
  • 7. Italien +1:58,8/0+8;
  • 8. Finnland +1:59,7/0+5;
  • 9. USA +2:02,9/0+5;
  • 10. Ukraine +2:15,9/1+8

Sonntag, 10. Januar: Mixed Staffel Single, 14.40 Uhr

  • 1. Julia Simon/Emilien Jacquelin (Frankreich) 39:04,8 Min./0 Strafrd.+3 Schießf.;
  • 2. Hanna Öberg/Sebastian Samuelsson (Schweden) +38,7 Sek./0+5;
  • 3. Tiril Eckhoff/Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +43,9/3+8;
  • 4. Janina Hettich/Erik Lesser (Schönwald im Schwarzwald/Frankenhain) +1:02,0 Min./0+6;
  • 5. Hanna Sola/Mikita Labastau (Weißrussland) +1:13,8/0+6;
  • 6. Emma Lunder/Christian Gow (Kanada) +1:17,6/0+4;
  • 7. Dorothea Wierer/Lukas Hofer (Italien) +1:36,3/0+10;
  • 8. Dunja Zdouc/David Komatz (Österreich) +1:51,6/0+9;
  • 9. Ewgeniya Pawlowa/Matwej Jelissejew (Russland) +2:03,5/2+12;
  • 10. Jelisaweta Beltschenko/Wladislaw Kirejew (Kasachstan) +2:09,7/0+5

13.-17. Januar: Biathlon Weltcup in Oberhof (Ersatz für Ruhpolding, Deutschland) - Resultate, Ergebnisse, Siege: Biathlon-Weltcup in Oberhof, 13. Januar 2021 – Live-Übertragung, Tickets, Termine

Mittwoch 13. Januar: Herren, 10 km Sprint, 14.30 Uhr

  • 1. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) 24:43,6 Min./0 Schießf.;
  • 2. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) +12,4 Sek./0;
  • 3. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) +27,9/0;
  • 4. Erik Lesser (Frankenhain) +30,6/0;
  • 5. Johannes Dale (Norwegen) +38,3/1;
  • 6. Lukas Hofer (Italien) +40,7/2;
  • 7. Dmytro Pidrutschnji (Ukraine) +45,5/1;
  • 8. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +46,3/1;
  • 9. Martin Ponsiluoma (Schweden) +46,9/2;
  • 10. Matwej Jelissejew (Russland) +47,5/0;
  • 11. Benedikt Doll (Breitnau) +48,7/1;
  • ... 40. Johannes Kühn (Reit im Winkl) +2:07,3 Min./3;
  • ... 46. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +2:10,3/1;
  • ... 50. Philipp Horn (Frankenhain) +2:20,5/3

Donnerstag, 14. Januar: Damen, 7,5 km Sprint

  • 1. Tiril Eckhoff (Norwegen) 22:33,8 Min./1 Schießf.;
  • 2. Dorothea Wierer (Italien) +9,3 Sek./0;
  • 3. Lisa Theresa Hauser (Österreich) +12,6/0;
  • 4. Justine Braisaz-Bouchet (Frankreich) +19,4/0;
  • 5. Anais Chevalier-Bouchet (Frankreich) +23,5/1;
  • 6. Franziska Preuß (Haag) +33,5/1;
  • 7. Hanna Öberg (Schweden) +38,2/1;
  • 8. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) +40,4/2;
  • 9. Julia Schwaiger (Österreich) +41,0/0;
  • 10. Marketa Davidova (Tschechien) +41,8/2;
  • ... 13. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +56,8/0;
  • ... 15. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +1:07,4 Min./3;
  • ... 17. Maren Hammerschmidt (Winterberg) +1:09,3/0;
  • ... 31. Vanessa Hinz (Schliersee) +1:30,4/1;
  • ... 80. Anna Weidel (Kiefersfelden) +3:25,3/3

Freitag, 15. Januar 2021: Herren 4 x 7,5 km Staffel

  • 1. Frankreich (Simon Desthieux, Quentin Fillon Maillet, Fabien Claude, Emilien Jacquelin) 1:22:28,0 Std./0 Strafrd.+6 Schießf.;
  • 2. Norwegen (Vetle Sjaastad Christiansen, Johannes Dale, Tarjei Bö, Johannes Thingnes Bö) +4,2 Sek./1+4;
  • 3. Italien (Thomas Bormolini, Lukas Hofer, Tommaso Giacomel, Dominik Windisch) +1:06,6 Min./0+5;
  • 4. Russland +1:55,3/0+9;
  • 5. Deutschland (Erik Lesser/Frankenhain, Benedikt Doll/Breitnau, Arnd Peiffer/Clausthal-Zellerfeld, Philipp Horn/Frankenhain) +2:06,4/3+11;
  • 6. Ukraine +2:31,8/0+2;
  • 7. Schweden +2:59,6/1+9;
  • 8. Kanada +3:05,3/0+9;
  • 9. Schweiz +3:17,1/0+9;
  • 10. Finnland +3:32,9/0+7

Samstag, 16. Januar 2021: Frauen 4 x 6 km Staffel

  • 1. Deutschland (Vanessa Hinz, Janina Hettich, Denise Herrmann, Franziska Preuß) 1:14:31,5 Std./0 Strafrd.+5 Schießf.;
  • 2. Belarus (Iryna Krjuko, Dsinara Alimbekawa, Hanna Sola, Elena Krutschinkina) +17,4 Sek./0+9;
  • 3. Schweden (Mona Brorsson, Linn Persson, Elvira Öberg, Hanna Öberg) +35,7/0+5;
  • 4. Russland +42,5/1+7;
  • 5. Frankreich +1:48,2 Min./2+10;
  • 6. Tschechien +2:01,4/1+9;
  • 7. Norwegen +2:45,5/2+15;
  • 8. Ukraine +2:52,9/2+6;
  • 9. Österreich +3:10,7/2+13;
  • 10. Schweiz +3:17,1/2+10

21. - 24. Januar: Biathlon Weltcup in Antholz, Italien - Resultate, Ergebnisse, Siege: Biathlon-Weltcup in Antholz am 21.01.2021: live im TV & Stream

Donnerstag, 21. Januar: Frauen Einzel 15 km, 14.15 Uhr

  • 1. Lisa Theresa Hauser (Österreich) 42:29,3 Min./1 Schießf.;
  • 2. Julia Dschima (Ukraine) +43,7 Sek./0;
  • 3. Anais Chevalier-Bouchet (Frankreich) +1:04,0 Min./1;
  • 4. Dorothea Wierer (Italien) +1:15,1/2;
  • 5. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +1:23,9/1;
  • 6. Ewgeniya Pawlowa (Russland) +1:49,1/2;
  • 7. Swetlana Mironowa (Russland) +1:51,3/2;
  • 8. Dsinara Alimbekawa (Weißrussland) +1:52,4/2;
  • 9. Uljana Kaischewa (Russland) +1:55,6/2;
  • 10. Dunja Zdouc (Österreich) +2:28,0/1;
  • 11. Marion Deigentesch (Teisendorf) +2:31,7/1;
  • 12. Vanessa Hinz (Schliersee) +2:36,9/2;
  • ... 17. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +2:50,2/4;
  • 33. Franziska Preuß (Haag) +3:38,0/4;
  • 46. Maren Hammerschmidt (Winterberg) +4:43,4/3

Freitag, 22. Januar: Herren Einzel 20 km, 13.15 Uhr

  • 1. Alexander Loginow (Russland) 48:41,8 Min./0 Schießf.;
  • 2. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) +58,5 Sek./2;
  • 3. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +1:10,6 Min./2;
  • 4. Lukas Hofer (Italien) +1:10,7/2;
  • 5. Anton Dudtschenko (Ukraine) +1:10,9/0;
  • 6. Martin Ponsiluoma (Schweden) +1:18,1/2;
  • 7. Vetle Sjaastad Christiansen (Norwegen) +1:22,2/2;
  • 8. Simon Eder (Österreich) +1:25,2/1;
  • 9. Erlend Bjöntegaard (Norwegen) +1:50,4/2;
  • 10. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +1:56,4/4;
  • 11. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) +1:56,9/2;
  • ... 16. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +2:30,7/2;
  • ... 18. Johannes Kühn (Reit im Winkl) +2:36,4/3;
  • ... 26. Benedikt Doll (Breitnau) +3:22,8/5; 30. Philipp Horn (Frankenhain) +3:31,8/4;
  • ... 48. Erik Lesser (Frankenhain) +4:33,2/4

Samstag, 23. Januar: Frauen Massenstart 12,5 km, 13.10 Uhr

  • 1. Julia Simon (Frankreich) 37:05,50 Min
  • 2. Hanna Öberg (Schweden) +0,20 Sek.
  • 3. Lisa Theresa Hauser (Österreich) +3,50
  • 4. Franziska Preuß (Deutschland) +9,00
  • 5. Marketa Davidova (Tschechien) +17,60
  • 6. Svetlana Mirnova (Russland) +29,30
  • 7. Marte Olsbu Roiseland (Norwegen) +35,80
  • 8. Tiril Eckhoff (Norwegen) +43,40
  • 9. Anais Bescond (Frankreich) +55,70
  • 10. Yuliia Dzhima (Ukraine) +56,60
  • 11. Evgeniya Pavlova (Russland) +1:02.40min

Samstag, 23. Januar: Männer Staffel 4 x 7,5 km, 15.05 Uhr

  • 1. Frankreich 1:14:25.80 Std.
  • 2. Norwegen +0,80 Sek.
  • 3. Russland +50,80
  • 4. Deutschland +54,40
  • 5. Italien +1:55,10
  • 6. Österreich +2:19,00
  • 7. Finnland +2:30,90
  • 8. Ukraine +2:36,90
  • 9. Kanada +2:57,40
  • 10. Slowenien +3:26,00
  • 11. Schweiz +3:28,80

Sonntag, 24. Januar: Frauen Staffel 4 x 6 km, 12.00 Uhr

  • 1. Russland (Ewgeniya Pawlowa, Tatjana Akimowa, Swetlana Mironowa, Uljana Kaischewa) 1:07:32,4 Std./0 Strafrd.+9 Schießf.;
  • 2. Deutschland (Vanessa Hinz/Schliersee, Janina Hettich/Schönwald im Schwarzwald, Denise Herrmann/Oberwiesenthal, Franziska Preuß/Haag) +11,0 Sek./0+6;
  • 3. Frankreich (Anais Bescond, Anais Chevalier-Bouchet, Justine Braisaz-Bouchet, Julia Simon) +21,2/1+9;
  • 4. Italien +40,5/0+8;
  • 5. Belarus (Weißrussland) +46,5/0+14;
  • 6. Norwegen +59,6/1+12;
  • 7. Schweden +1:09,7 Min./3+5;
  • 8. Ukraine +1:09,9/0+10;
  • 9. Schweiz +1:09,9/1+11;
  • 10. Tschechien +1:10,2/0+10

Sonntag, 24. Januar: Männer Massenstart 15 km, 14.45 Uhr

  • 1. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) 35:44,3 Min./1 Schießf.;
  • 2. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +31,3 Sek./2;
  • 3. Jakov Fak (Slowenien) +44,2/1;
  • 4. Vetle Sjaastad Christiansen (Norwegen) +49,1/3;
  • 5. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) +49,1/2;
  • 6. Erlend Bjöntegaard (Norwegen) +50,6/3;
  • 7. Benedikt Doll (Breitnau) +55,1/3;
  • 8. Simon Eder (Österreich) +57,8/2;
  • 9. Johannes Dale (Norwegen) +1:04,8 Min./4;
  • 10. Martin Ponsiluoma (Schweden) +1:05,9/4;
  • ... 23. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +2:21,1/4;
  • ... 24. Erik Lesser (Frankenhain) +2:33,8/4

01. März - 7. März: Biathlon Weltcup in Nove Mesteo (Ersatz für Peking): Biathlon in Nove Mesto am 4.3.2021 (Ersatz für Peking): Live-Übertragung in TV & Stream, Zeitplan, Termine

Donnerstag, 4. März 2021 4x6 km Staffelwettkampf Frauen, 16.05 Uhr

  • 1. Schweden (Mona Brorsson, Hanna Öberg, Linn Persson, Elvira Öberg) 1:03:26,6 Std./0 Strafrd.+6 Schießf.;
  • 2. Belarus (Iryna Krjuko, Dsinara Alimbekawa, Hanna Sola, Elena Krutschinkina) +1,2 Sek./0+9;
  • 3. Frankreich (Anais Bescond, Justine Braisaz-Bouchet, Chloe Chevalier, Julia Simon) +27,8/1+8;
  • 4. Ukraine +28,7/1+10;
  • 5. Norwegen +40,0/1+10;
  • 6. USA +40,1/0+7;
  • 7. Italien +40,1/0+10;
  • 8. Russischer Verband (Verband Russland) +51,6/0+11;
  • 9. Österreich +1:00,8 Min./1+10;
  • 10. Schweiz +1:38,7/0+14;
  • ... 12. Deutschland (Maren Hammerschmidt/Winterberg, Vanessa Hinz/Schliersee, Janina Hettich/Schönwald im Schwarzwald, Franziska Preuß/Haag) +1:57,7/0+10

Freitag, 5. März 2021 4x7.5 km Staffelwettkampf Männer, 15.20 Uhr

  • 1. Deutschland (Erik Lesser/Frankenhain, Benedikt Doll/Breitnau, Arnd Peiffer/Clausthal-Zellerfeld, Philipp Nawrath/Ruhpolding) 1:12:28,1 Std./0 Strafrd.+5 Schießf.;
  • 2. Russland (Said Karimulla Khalili, Matwej Jelissejew, Alexander Loginow, Eduard Latypow) +1:21,7 Min./0+8;
  • 3. Norwegen (Sturla Holm Laegreid, Johannes Dale, Tarjei Bö, Johannes Thingnes Bö) +1:33,2/3+9;
  • 4. Slowenien +2:13,2/0+8;
  • 5. Frankreich +2:14,7/4+9;
  • 6. Österreich +2:17,0/0+5;
  • 7. Italien +2:48,1/1+15;
  • 8. Belarus +3:26,6/1+7;
  • 9. Ukraine +4:03,3/3+12;
  • 10. Tschechien +4:21,6/1+11

Samstag, 6. März 2021 7.5 km Sprintwettkampf Frauen, 11.00 Uhr

  • 1. Tiril Eckhoff (Norwegen) 18:48,4 Min. / 1 Schießf.
  • 2. Yuliia Dzhima (Ukraine) +9,3 Sek. / 0
  • 3. Lisa Vittozzi (Italien) +15,0/0
  • 4. Dzinara Alimbekava (Weißrussland) +16,1/0
  • 5. Dorothea Wierer (Italien) +16,3/1
  • 6. Ingrid Landmark Tandrevold (Norwegen) +17,4/0
  • 7. Marte Olsbu Røiseland (Norwegen) +18,5/2
  • 8. Franziska Preuß (Deutschland) +25,1/1
  • 9. Justine Braisaz-Bouchet (Frankreich) +28,7/1
  • 10. Denise Herrmann (Deutschland) +29,1/1

Samstag, 6. März 2021 10 km Sprintwettkampf Männer, 15.40 Uhr

  • 1. Simon Desthieux (Frankreich) 22:58,0 Min. / 0 Schießf.
  • 2. Sebastian Samuelsson (Schweden) +2,4 Sek. / 0
  • 3. Arnd Peiffer (Deutschland) +4,4/0
  • 4. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) +10,4/1
  • 5. Tarjei Bø (Norwegen) +10,6/1
  • 6. Benedikt Doll (Deutschland) +14,5/1
  • 7. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +26,9/2
  • 8. Emilien Jacquelin (Frankreich) +29,9/1
  • 9. Jakov Fak (Slowenien) +32,8/0
  • 10. Euard Latypov (Russland) +37,2/1

Sonntag, 7. März 2021 10 km Verfolgungswettkampf Frauen, 12.00 Uhr

  • 1. Tiril Eckhoff (Norwegen) 27:28,0 Min. / 3 Schießf.
  • 2. Denise Herrmann (Deutschland) +24,0 Sek. / 1
  • 3. Marte Olsbu Røiseland (Norwegen) +29,9/3
  • 4. Linn Persson (Schweden) +30,9/1
  • 5. Franziska Preuß (Deutschland) +35,8/2
  • 6. Yuliia Dzhima (Ukraine) +39,8/2
  • 7. Hanna Sola (Bulgarien) +1:05,8 Min. / 4
  • 8. Anaïs Bescond (Frankreich) +1:21,7/1
  • 9. Paulína Fialková (Slowakei) +1:26,9/2
  • 10. Anaïs Chevalier-Bouchet (Frankreich) +1:30,8/4

Sonntag, 7. März 2021 12.5 km Verfolgungswettkampf Männer, 16.00 Uhr

  • 1. Tarjei Bø (Norwegen) 28:17,3 Min. / 1 Schießf.
  • 2. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +8,2 Sek. / 2
  • 3. Simon Desthieux (Frankreich) +11,5/2
  • 4. Jakov Fak (Slowenien) +12,8/0
  • 5. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) +13,4/2
  • 6. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +13,5/2
  • 7. Emilien Jacquelin (Frankreich) +14,8/1
  • 8. Benedikt Doll (Deutschland) +15,5/2
  • 9. Dmytro Pidruchnyi (Ukraine) +29,5/0
  • 10. Arnd Peiffer (Deutschland) +37,2/3

11. - 14. März: Nove Mesto na Morave (CZE) - Resultate, Ergebnisse, Siege: Biathlon in Nove Mesto am 11.03.2021: Live in TV & Stream. Termine, Uhrzeit & Zeitplan

Donnerstag, 11. März: Männer 10 km Sprintwettkampf, 17.30 Uhr

  1. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) 22:07.20m
  2. Tarjei Bö (Norwegen) +11.30s
  3. Lukas Hofer (Italien) +14.80s
  4. Emilien Jacquelin (Frankreich) +22.70s
  5. Sturla Holm Laegreid (Norwegen)+23.40s/1 Schießf.
  6. Antonin Guigonnat (Frankreich) +23.60s/1
  7. Sebastian Samuelsson (Schweden) +30.00s
  8. Johannes Dale (Norwegen) +36.70s/1
  9. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +37.00s/2
  10. Jakov Fak (Slowenien) +39.80s/1

Freitag, 12. März: Frauen 7,5 km Sprintwettkampf, 17.30 Uhr

  • 1. Tiril Eckhoff (Norwegen) 18:11,1 Min./1 Schießf.;
  • 2. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +6,1 Sek./0;
  • 3. Dorothea Wierer (Italien) +10,5/0;
  • 4. Franziska Preuß (Haag) +17,3/1;
  • 5. Julia Dschima (Ukraine) +30,5/0;
  • 6. Dsinara Alimbekawa (Belarus) +31,4/1;
  • 7. Elvira Öberg (Schweden) +36,1/0;
  • 8. Susan Dunklee (USA) +37,2/0;
  • 9. Julia Schwaiger (Österreich) +38,1/0;
  • 10. Lucie Charvatova (Tschechien) +39,7/1;
  • ... 55. Anna Weidel (Kiefersfelden) +1:54,6 Min./2;
  • 57. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +1:57,7/3;
  • 60. Maren Hammerschmidt (Winterberg) +1:59,3/3;
  • 63. Vanessa Hinz (Schliersee) +2:04,3/3

Samstag, 13. März: Männer 12,5 km Verhandlungenwettkampf, 14.45 Uhr

  • 1. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) 28:46,7 Min./2 Schießf.;
  • 2. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +8,0 Sek./2;
  • 3. Emilien Jacquelin (Frankreich) +14,6/1;
  • 4. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) +18,1/2;
  • 5. Lukas Hofer (Italien) +23,4/2;
  • 6. Tarjei Bö (Norwegen) +25,8/2;
  • 7. Antonin Guigonnat (Frankreich) +43,4/2;
  • 8. Jakov Fak (Slowenien) +1:05,1 Min./1;
  • 9. Johannes Dale (Norwegen) +1:14,8/4;
  • 10. Matwej Jelissejew (Russland) +1:19,3/1;
  • ... 14. Erik Lesser (Frankenhain) +1:45,3/3;
  • 24. Benedikt Doll (Breitnau) +2:43,1/7;
  • 27. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) +2:54,8/7;
  • 31. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +3:00,9/4

Samstag, 13. März: Frauen 10 km Verhandlungenwettkampf, 17.15 Uhr

  • 1. Tiril Eckhoff (Norwegen) 27:13,6 Min./1 Schießf.;
  • 2. Dsinara Alimbekawa (Belarus) +34,6 Sek./0;
  • 3. Franziska Preuß (Haag) +40,2/2;
  • 4. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) +41,6/1;
  • 5. Dorothea Wierer (Italien) +46,0/2;
  • 6. Marketa Davidova (Tschechien) +52,6/1;
  • 7. Lisa Theresa Hauser (Österreich) +1:01,8 Min./2;
  • 8. Susan Dunklee (USA) +1:12,9/1;
  • 9. Anais Chevalier-Bouchet (Frankreich) +1:17,0/1;
  • 10. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +1:22,3/3;
  • ... 40. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +3:35,1/3;
  • 48. Maren Hammerschmidt (Winterberg) +4:16,1/3;
  • 52. Anna Weidel (Kiefersfelden) +4:37,1/4

Sonntag, 14. März: 4 x 6 Mixed Staffel (W + M), 10.25 Uhr

  • 1. Norwegen (Tiril Eckhoff, Marte Olsbu Röiseland, Tarjei Bö, Johannes Thingnes Bö) 1:01:24,1 Std./0 Strafrd.+4 Schießf.;
  • 2. Italien (Lisa Vittozzi, Dorothea Wierer, Dominik Windisch, Lukas Hofer) +1:08,7 Min./0+10;
  • 3. Schweden (Elvira Öberg, Anna Magnusson, Jesper Nelin, Martin Ponsiluoma) +1:22,7/0+10;
  • 4. Frankreich +1:42,3/1+9;
  • 5. Ukraine +2:16,5/1+10;
  • 6. USA +2:26,4/0+7;
  • 7. Russland +3:04,1/3+9;
  • 8. Österreich +3:17,9/0+10;
  • 9. Deutschland (Vanessa Hinz/Schliersee, Denise Herrmann/Oberwiesenthal, Arnd Peiffer/Clausthal-Zellerfeld, Benedikt Doll/Breitnau) +3:38,0/1+14;
  • 10. Belarus +3:44,8/1+12

Sonntag, 14. März: Single Mixed Staffel (W + M), 13.45 Uhr

  • 1. Linn Persson/Sebastian Samuelsson (Schweden) 37:41,4 Min./0 Strafrd.+7 Schießf.;
  • 2. Ingrid Landmark Tandrevold/Sturla Holm Laegreid (Norwegen) +1,5 Sek./0+6;
  • 3. Susan Dunklee/Sean Doherty (USA) +26,1/0+7;
  • 4. Lisa Theresa Hauser/Simon Eder (Österreich) +40,8/0+9;
  • 5. Larisa Kuklina/Matwej Jelissejew (Russland) +1:10,8 Min./0+7;
  • 6. Julia Simon/Antonin Guigonnat (Frankreich) +1:19,3/2+14;
  • 7. Elisa Gasparin/Niklas Hartweg (Schweiz) +1:23,0/1+7;
  • 8. Hanna Sola/Sergej Botscharnikow (Belarus) +1:24,3/1+14;
  • 9. Lotte Lie/Florent Claude (Belgien) +1:33,5/0+6;
  • 10. Anastassija Merkuschina/Bogdan Tschymbal (Ukraine) +1:33,9/1+6;
  • 11. Janina Hettich/Roman Rees (Schönwald im Schwarzwald/Freiburg im Breisgau) +1:39,5/0+12

19. März - 21. März: Biathlon-Weltcup in Östersund/Schweden statt im norwegischen Oslo: Biathlon in Östersund am 19.3.21: Übertragung live in TV & Stream. Datum, Uhrzeit & Termine.

Freitag, 19.03.2021: Sprint der Damen 7,5 Kilometer, 12.30 Uhr

  • 1. Tiril Eckhoff (Norwegen) 18:44,6 Min./1 Schießf.;
  • 2. Dorothea Wierer (Italien) +2,5 Sek./0;
  • 3. Ingrid Landmark Tandrevold (Norwegen) +6,7/0;
  • 4. Anais Chevalier-Bouchet (Frankreich) +15,4/1;
  • 5. Lisa Theresa Hauser (Österreich) +16,4/1;
  • 6. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) +18,2/1;
  • 7. Lena Häcki (Schweiz) +21,3/0;
  • 8. Milena Todorowa (Bulgarien) +22,3/0;
  • 9. Ida Lien (Norwegen) +25,6/0;
  • 10. Paulina Fialkova (Slowakei) +26,0/1;
  • ... 17. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +39,3/0;
  • ... 23. Franziska Preuß (Haag) +50,5/2;
  • ... 27. Vanessa Hinz (Schliersee) +56,3/1;
  • ...31. Anna Weidel (Kiefersfelden) +59,2/0;
  • ... 34. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +1:07,5 Min./2;
  • ... 57. Vanessa Voigt (Rotterode) +1:37,9/1;
  • ... 62. Juliane Frühwirt (Tambach-Dietharz) +1:50,2/1;
  • ... 68. Marion Deigentesch (Teisendorf) +1:55,7/2

Freitag, 19.03.2021: Sprint der Herren 10 Kilometer, 15.30 Uhr

  • 1. Lukas Hofer (Italien) 22:27,1 Min./0 Schießf.;
  • 2. Sebastian Samuelsson (Schweden) +4,0 Sek./0;
  • 3. Tarjei Bö (Norwegen) +14,4/0;
  • 4. Simon Desthieux (Frankreich) +22,4/0;
  • 5. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) +28,6/1;
  • 6. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) +31,9/0;
  • 7. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +46,1/2;
  • 8. Johannes Dale (Norwegen) +50,7/2;
  • 9. Wladimir Ilijew (Bulgarien) +55,1/1;
  • 10. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +57,6/0;
  • ... 31. Benedikt Doll (Breitnau) +1:29,4 Min./3;
  • ... 33. Erik Lesser (Frankenhain) +1:30,5/2;
  • ... 37. Justus Strelow (Hermsdorf) +1:46,5/1;
  • ... 42. Philipp Nawrath (Ruhpolding) +1:52,6/3;
  • ... 52. David Zobel (Murnau) +2:07,6/2;
  • ... 74. Philipp Horn (Frankenhain) +2:46,3/4;
  • ... 93. Johannes Kühn (Reit im Winkl) +3:36,5/8

Samstag, 20.03.2021: Verfolgung der Damen 10 Kilometer, 12.15 Uhr

  • 1. Marte Olsbu Röiseland (Norwegen) 32:54,8 Min./4 Schießf.;
  • 2. Tiril Eckhoff (Norwegen) +29,3 Sek./4;
  • 3. Hanna Sola (Belarus) +44,0/5;
  • 4. Julia Simon (Frankreich) +1:01,7 Min./5;
  • 5. Emilie Aagheim Kalkenberg (Norwegen) +1:54,8/2;
  • 6. Franziska Preuß (Haag) +2:05,9/4;
  • 7. Ivona Fialkova (Slowakei) +2:08,6/5;
  • 8. Uljana Kaischewa (Russland) +2:11,1/5;
  • 9. Elena Krutschinkina (Belarus) +2:11,5/5;
  • 10. Larisa Kuklina (Russland) +2:13,5/5;
  • ... 12. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +2:27,6/5;
  • 19. Vanessa Hinz (Schliersee) +2:48,0/4;
  • 25. Vanessa Voigt (Rotterode) +2:58,2/3;
  • 28. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +3:13,8/6;
  • 58. Anna Weidel (Kiefersfelden) +7:18,2/9

Samstag, 20.03.2021: Verfolgung der Herren 12,5 Kilometer, 15.15 Uhr

  • 1. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) 32:40,5 Min./2 Schießf.;
  • 2. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +22,6 Sek./3;
  • 3. Lukas Hofer (Italien) +32,4/4;
  • 4. Sebastian Samuelsson (Schweden) +51,1/6;
  • 5. Erik Lesser (Frankenhain) +56,3/2;
  • 6. Martin Ponsiluoma (Schweden) +1:02,5 Min./4;
  • 7. Vetle Sjaastad Christiansen (Norwegen) +1:14,0/3;
  • 8. Felix Leitner (Österreich) +1:22,2/2;
  • 9. Simon Desthieux (Frankreich) +1:26,7/6;
  • 10. Tarjei Bö (Norwegen) +1:31,8/6;
  • ... 20. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +2:18,8/4;
  • 26. Philipp Nawrath (Ruhpolding) +2:49,7/4;
  • 30. Justus Strelow (Hermsdorf) +3:03,1/4;
  • 32. David Zobel (Murnau) +3:21,0/4;
  • 36. Benedikt Doll (Breitnau) +3:56,8/6

Sonntag, 21.03.2021: Massenstart der Damen 12,5 Kilometer, 15.30 Uhr

  • 1. Ingrid Landmark Tandrevold (Norwegen) 34:53,1 Min./5 Schießf.;
  • 2. Dsinara Alimbekawa (Belarus) +6,9 Sek./6;
  • 3. Franziska Preuß (Haag) +11,1/6;
  • 4. Lena Häcki (Schweiz) +15,0/7;
  • 5. Uljana Kaischewa (Russland) +20,1/5;
  • 6. Hanna Sola (Belarus) +24,9/8;
  • 7. Tiril Eckhoff (Norwegen) +29,2/8;
  • 8. Swetlana Mironowa (Russland) +33,3/5;
  • 9. Janina Hettich (Schönwald im Schwarzwald) +35,2/4;
  • 10. Emilie Aagheim Kalkenberg (Norwegen) +45,5/5;
  • 11. Denise Herrmann (Oberwiesenthal) +45,6/6;
  • ... 16. Vanessa Hinz (Schliersee) +1:18,4 Min./6

Sonntag, 21.03.2021: Massenstart der Herren 15 Kilometer, 17.15 Uhr

  • 1. Simon Desthieux (Frankreich) 35:43,7 Min./2 Schießf.;
  • 2. Eduard Latypow (Russland) +8,9 Sek./2;
  • 3. Johannes Thingnes Bö (Norwegen) +17,5/3;
  • 4. Vetle Sjaastad Christiansen (Norwegen) +32,2/3;
  • 5. Benedikt Doll (Breitnau) +36,9/4;
  • 6. Tarjei Bö (Norwegen) +38,2/4;
  • 7. Jakov Fak (Slowenien) +44,3/2;
  • 8. Sturla Holm Laegreid (Norwegen) +48,4/4;
  • 9. Johannes Dale (Norwegen) +54,3/4;
  • 10. Scott Gow (Kanada) +56,6/2;
  • ... 13. Erik Lesser (Frankenhain) +1:01,1 Min./4;
  • ... 16. Roman Rees (Freiburg im Breisgau) +1:20,2/2

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren