Startseite
Icon Pfeil nach unten
Sport
Icon Pfeil nach unten

FC Augsburg: FC Kaiserslautern: FCA-Leihgabe Felix Götze auf der Intensivstation

FC Augsburg

FC Kaiserslautern: FCA-Leihgabe Felix Götze auf der Intensivstation

    • |
    In der 72. Minute musste Felix Götze vom Platz getragen werden.
    In der 72. Minute musste Felix Götze vom Platz getragen werden. Foto: Uwe Anspach, dpa (Archivbild)

    Beim Spiel des FC Kaiserslautern gegen Viktoria Berlin hat sich Mittelfeldspieler Felix Götze schwer verletzt. Er erlitt während der Partie bei einem Zusammenprall einen Haarriss im Schädel.

    Götzes Zustand ist "angesichts der Umstände soweit gut"

    Diese vorläufige Diagnose teilte der FCK am Sonntagabend mit. Zur weiteren Beobachtung und Untersuchung befinde sich der 23-Jährige derzeit auf der Intensivstation, es gehe ihm aber angesichts der Umstände soweit gut. Götze musste in der 72. Minute auf einer Trage vom Platz getragen werden.

    Erst Anfang Juli einigten sich der FC Augsburg und der Kaiserslautern darauf, dass der Bruder von Mario Götze ein weiteres Jahr von Augsburg ausgeliehen werden soll. Felix Götze spielt seit Februar für die Pfälzer, sein Vertrag wurde um zwei Jahre bis 2024 verlängert.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden