Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Paralympics 2021: Zeitplan, Wettkämpfe und Termine

Paralympics
10.05.2021

Zeitplan zu den Paralympics 2021: Termine der Wettkämpfe

Die Paralympics 2021 starten am 24. August in Tokio. Alle Infos zum Wettkampfplan, Terminen und Zeiten finden Sie hier. Mit dabei: Radsportlerin Denis Schindler.
Foto: Jens Büttner, dpa (Archiv)

Die Paralympics werden im September 2021 ausgetragen. Ursprünglich sollten die Paralympischen Spiele vom 25. August bis zum 6. September 20 stattfinden, wurden aufgrund der Corona-Pandemie aber verschoben. Den aktuellen Zeitplan für die Wettkämpfe, Termine und Zeiten finden Sie hier.

Die XVI. Paralympischen Sommerspiele 2021 finden vom 24. August bis zum 5. September 2021 in Tokio statt. Insgesamt treten die Athleten und Athletinnen in 22 Sportarten an 21 Austragungsorten an. Tokio trägt bereits zum zweiten Mal nach 1964 die Paralympics aus. Alle Infos zum aktuellen Wettkampfplan und den Veranstaltungen erhalten Sie hier.

Weitere Infos zu den Paralympics 2021 finden Sie hier:

Wettkampfplan und Termine: Teilnehmer Paralympics 2021

Der bestehende Wettkampfplan für die Paralympics 2021 wurde im November 2020 veröffentlicht. Es finden 540 Wettbewerbe statt, alle Zeiten und Daten in der Tabelle entsprechen Japan Standard Time. Es wird davon ausgegangen, dass um die 4.300 Sportler und Sportlerinnen starten, so hoch war die Teilnehmerzahl 2016 in Rio de Janeiro. Der Deutsche Behindertensportverband entsendet rund 150 SportlerInnen.

Wettkampf
Datum Qualifikation Datum Finalentscheidung Entscheidungen Datum Zeremonie
Eröffnungsveranstaltung


24. August 2021
5er-Fußball

20.8.-01.09., 03.09.

5.09.

1
Badminton 02.-04.09. 05. und 06.09. 14
Boccia 29.08.-01.09., 03.-04.09. 02. und 05.09. 7
Bogenschießen 28.08. 29.08.-01.09., 03.-05.09. 9
Goalball 26.08.-03.09. 04.09. 2
Judo
28.08.-30.08. 13
Leichtathletik

28.08.-06.09.

168
Parakanu 03.09. 04.09.-05.09. 9
Pararudern 28./29.08. 30.08.. 4
Paratriathlon

29./30.08.

8
Powerliftung
27.08.-31.08. 20
Radsport / Straße
01.09.-04.09. 34
Radsport / Bahn

26.08.-29.08.

17
Reiten
27./28.08. und 30./31.08 11
Rollstuhlbasketball 26.08.-04.09. 05./06.09. 2
Rollstuhlfechten
26.08.-30.08. 16
Rollstuhlrugby 26.08.-29.08. 30.08. 1
Rollstuhltennis 28.08.-01.09. 02.09.-05.09. 6
Schießen
31.08.-06.09. 13
Schwimmen

26.08.-04.09.

146
Sitzvolleyball 28.08.-04.09. 05./06.09. 2
Taekwondo
03.09.-05.09. 6
Tischtennis 26.08.-28.08. und 01./02.09. 29.08-31.08. und 03./04.09. 31

Neue Sportarten sind 2021 Badminton und Taekwondo, dafür wurden Segeln und 7er-Fußball gestrichen. Es wird demnach nur ein Blindenfußball-Turnier 5 gegen 5 ausgetragen.

Paralympics 2021 live im Free-TV und Live-Stream

Die Paralympics werden von den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern ARD und ZDF übertragen, die die Rechte für die Paralympics in Tokio halten. Fans können die Wettkämpfe also live und kostenlos im Free-TV auf ARD/ZDF verfolgen. Das Internationale Paralympische Komitee plant 2021 Wettkämpfe in 26 Disziplinen aus 14 Sportarten zu übertragen. In Rio de Janeiro wurden nur von 12 Disziplinen Live-Bilder zur Verfügung gestellt. Auch im Live-Stream sind die Wettkämpfe aus Tokio zu verfolgen. Fans können erstmals 2021 Wettkämpfe im Rudern, Reiten oder Bogenschießen, außerdem Ausschnitte des Bogenschießens oder Schießens verfolgen. 2016 sollen 4,1 Milliarden Zuschauer die Paralympics verfolgt haben.

Wettkampfstätten und Stadien: Paralympics 2021

Bei den Paralympics 2021 treten die Athleten und Athletinnen in folgenden Stadien, die in einem engen 8-km-Radius angelegt sind, an. In der Heritage Zone befindet sich das Olympiastadion, das auch für die Eröffnungs- und Abschlussfeier Veranstaltungsort sein wird, zudem das Nippon Budokon Stadion für Judo, das Tokyo Taiikukan für Tischtennis, die Nationale Sporthalle Yoyogi für Badminton und Rollstuhlrugby und das Tokyo International Forum für den 5.000-Meter-Lauf und das Powerlifting.

In der Tokyo Bay-Zone findet Rollstuhltennis im Ariake Tennis Park statt, Bogenschießen im Dream Island Archery Park, Reiten im Dream Island Stadium, der Radsport Straße sowie der Paratriathlon im Odaiba Marine Park, Schwimmen im Olympic Aquatics Centre, Pararudern und Parakanu im Sea Forest Waterway, 5er-Fußball im Seaside Park Stadium und Rollstuhlbasketball in der Ariake Arena.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren