Newsticker
Inzidenz in Bayern liegt erstmals seit Dezember 2020 wieder über 200
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Vierschanzentournee: Ex-Trainer Werner Schuster traut Karl Geiger den Gesamtsieg zu

Vierschanzentournee
30.12.2020

Ex-Trainer Werner Schuster traut Karl Geiger den Gesamtsieg zu

Mittlerweile scheinen ihm sogar Corona-Tests Spaß zu machen: der Oberstdorfer Karl Geiger am Mittwochvormittag im Testzentrum bei Waltenhofen. Von dort ging es für den Sieger des Tournee-Auftaktspringens und seine Teamkollegen weiter nach Garmisch-Partenkirchen, wo am Donnerstag bereits die Qualifikation stattfindet.
Foto: Ralf Lienert

Plus Skispringer Karl Geiger nimmt den nächsten Corona-Test mit Gelassenheit. Wie sich der 27-Jährige entwickelte und warum ihm Ex-Trainer Werner Schuster den Gesamterfolg zutraut.

Siegen ist nicht nur schön, sondern auch anstrengend. Nach seinem Satz auf 136,5 Meter und dem Gewinn des Auftaktspringens der Vierschanzentournee hallten die Jubelschreie von Karl Geiger und seines Teamkollegen Markus Eisenbichler durch das leere Stadion am Schattenberg. Nach der Siegerehrung am Dienstag Abend folgte der Interviewmarathon bei Fernsehen, Radio und schließlich den schreibenden Journalisten, zumindest per Online-Schalte. Das dauerte. Erst um 21 Uhr bekam der Oberstdorfer sein Abendessen im Mannschaftshotel serviert. Den Moment mit der Familie zu genießen, dafür blieb keine Zeit. „Wir haben geschrieben, denn ich habe nicht so viel Zeit gehabt“, erzählt der Gewinner am Morgen nach dem ersten deutschen Tournee-Einzelsieg seit Dezember 2015.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.