Newsticker
Tote und Verletzte nach Raketenangriff auf ukrainisches Einkaufszentrum
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Conference-League-Finale 2022: Roma - Feyenoord heute live im Free-TV & Stream - Übertragung, Termin, Ort

Conference League
25.05.2022

Roma gegen Feyenoord live im Conference-League-Finale 2022: Termin und Übertragung

Im Conference-League-Finale 2022 spielt AS Rom gegen Feyenoord Rotterdam. Hier finden Sie alle Infos rund um Termin, Übertragung, Ort und die Mannschaften.
Foto: dpa (Archivbild)

Im Finale der Conference League 2022 trifft AS Rom heute auf Feyenoord Rotterdam. Alle Infos rund um Termin, Ort, Übertragung und Mannschaften gibt es hier.

Die Mannschaften für die finale Partie der neuen Conference League stehen fest: AS Rom wird gegen Feyenoord Rotterdam antreten. Die Conference League geht in der aktuellen Saison 2021/22 das erste Mal über die Bühne und gilt als drittwichtigster Wettbewerb im europäischen Fußball.

In die Gruppenphase der Conference League, welche im September 2021 startete, hatten es insgesamt 32 europäische Mannschaften geschafft. Aus Deutschland war bei der ersten Auflage der Conference League nur der 1. FC Union Berlin vertreten. Die Mannschaft unter Trainer Urs Fischer verpasste allerdings knapp den Einzug ins Achtelfinale.

Heute steht nun das große Finale der UEFA Europa Conference League an. Dort treffen die Spieler des AS Rom auf ihre niederländischen Gegner aus Rotterdam. Möchten Sie mehr zum Conference-League-Finale erfahren? Hier in diesem Artikel zeigen wir Ihnen alles Wichtige, was Sie rund um Termin, Austragungsort, Übertragung im TV und Stream sowie den Mannschaften wissen sollten.

Video: ProSieben

Termin: Wann ist der Anstoß beim Conference-League-Finale 21/22? Datum und Uhrzeit

Das Finale der UEFA Europa Conference League 2021/2022 zwischen Rom und Rotterdam findet am Mittwoch, dem 25. Mai 2022, statt. Anpfiff ist um 21.00 Uhr im Air Albania Stadium in der albanischen Stadt Tirana.

Übertragung: So sehen Sie das Conference-League-Finale 2022 zwischen Roma und Feyenoord heute live im TV und Stream

Das Finale der Conference League 21/22 gibt es am 25. Mai sowohl im Free-TV, als auch im Stream zu sehen. Die Übertragungsrechte für die komplette erste Saison der UEFA Conference League konnte sich die RTL-Gruppe sichern. Im Free-TV wird das Finale beim Sender RTL Nitro ausgestahlt. Zeitgleich läuft das Spiel zwischen Rom und Rotterdam auch online im Stream bei RTL+.

Um das Conference-League-Finale online sehen zu können, wird allerdings ein gültiges Abonnement bei RTL+ benötigt. Dieses gibt es ab 4,99 Euro im Monat und ist jederzeit kündbar.

Lesen Sie dazu auch

Hier haben wir alle wichtigen Infos zur Übertragung des Conference-League-Finales 2022 noch einmal für Sie zusammengefasst:

  • Spiel: AS Rom vs. Feyenoord Rotterdam, Finale der UEFA Europa Conference League 2021/2022
  • Datum: Mittwoch, 25. Mai 2022
  • Uhrzeit: 21.00 Uhr
  • Ort: Air Albania Stadium, Tirana
  • Übertragung im Free-TV: RTL Nitro
  • Übertragung im Live-Stream: RTL+

Wo findet das Finale der Conference-League 21/22 statt? Das ist der Austragungsort

Das Conference-League-Finale wurde auf Mittwoch, den 25. Mai 2022 datiert. Die UEFA hat sich als Austragungsort für das Air Albania Stadium in Tirana, der Hauptstadt Albaniens entschieden. Mit einem Platz für über 22.000 Zuschauer gilt es als das größte Fußballstadion in Albanien. Die Eröffnung des Air Albania Stadiums fand im November 2019 statt und fungiert seither unter anderem als Heimspielstädte für die albanische Fußballnationalmannschaft und als Austragungsort für das Endspiel des albanischen Fußballpokals.

Teams: Diese beiden Mannschaften treffen im Conference-League-Finale 2022 aufeinander

Roma und Feyenoord haben es bis in das Finale der Conference-League 21/22 geschafft. Wer sich den Titel der ersten Conference-League-Saison holt, entscheidet sich in der Partie am 25. Mai 2022. Die wichtigsten Infos beider Mannschaften haben wir in einem kurzen Steckbrief für Sie zusammengefasst:

AS Rom

  • Trainer: José Mourinho
  • Stadion: Olimpico di Roma
  • Ort: Rom, Italien
  • Liga: Serie A
  • Vereinsfarben: Gelb-Rot
  • Gründungsdatum: 22.07.1927

Feyenoord Rotterdam

  • Trainer: Arne Slot
  • Stadion: De Kuip
  • Ort: Rotterdam, Niederlande
  • Liga: Eredivisie
  • Vereinsfarben: Rot-Weiß und Schwarz
  • Gründungsdatum: 19.07.1908