Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey
  4. Augsburger Panther
  5. Interview: AEV-Boss: "Die größte Herausforderung als Eishockey-Funktionär"

Interview
17.11.2020

AEV-Boss: "Die größte Herausforderung als Eishockey-Funktionär"

Einschwören auf die neue Saison: Sollte die DEL wie erwartet am Donnerstag das Startsignal für die nächste Spielzeit ab 18. Dezember geben, sind die Augsburger Panther dabei. Möglich machen das auch die Profis mit einem weiteren Gehaltsverzicht.
Foto: Siegfried Kerpf

Plus Lothar Sigl, Chef der Augsburger Panther, spricht über die Gründe für das Ja zu einem Saisonstart in der DEL, die Gespräche mit den Eishockey-Profis und die Höhe des Etats.

Vor wenigen Wochen sah es noch nach einem Startverzicht der Panther in der Deutschen Eishockey Liga aus, weil eine Saison ohne Zuschauer nicht finanzierbar schien. Jetzt verkündet Augsburg, dass man am Spielbetrieb, der am 18. Dezember starten soll, teilnehmen kann. Was hat sich getan?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.