Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Auch Vize-Kanzler Habeck spricht sich gegen Kampfjet-Lieferungen aus
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: FCA-U23-Trainer Christian Wörns tritt zurück

FC Augsburg
06.08.2017

FCA-U23-Trainer Christian Wörns tritt zurück

Christian Wörns ist nicht mehr Trainer der U23-Mannschaft des FC Augsburg.
Foto: Klaus Rainer Krieger

Beim FC Augsburg gibt es einen Trainerwechsel in der U23: Christian Wörns ist zurückgetreten.

Überraschung bei der zweiten Mannschaft des FC Augsburg: Der Klub muss sich einen neuen Trainer für die Regionalligamannschaft suchen. Wie der Verein am Sonntag bekannt gab, trat der bisherige Trainer Christian Wörns mit sofortiger Wirkung zurück. Als Begründung für seine Entscheidung nannte der 45-Jährige „persönliche Gründe“.

Bis eine Nachfolge-Regelung gefunden ist, wird Alexander Frankenberger als Cheftrainer des Nachwuchses das Team übergangsweise betreuen.

Christian Wörns rettete FCA II 2016 vor dem Abstieg

Der Ex-Profi Wörns hatte das Team im Januar 2016 in Abstiegsnot übernommen und in der Relegation die Klasse gehalten. Die Spielzeit darauf schloss die U23 des Bundesligisten auf Rang vier ab.

In der aktuellen Saison lief jedoch bislang aus sportlicher Sicht bislang nur wenig zusammen: Am Freitagabend verlor der FCA II das Spiel gegen den Aufsteiger VfB Eichstätt mit 2:3. Es war die dritte Niederlage im bislang vierten Spiel, damit liegt der Klub auf Rang 14 der Regionalliga Bayern. Im Vorfeld der Saison hatte es innerhalb der Mannschaft einen personellen Umbruch gegeben. 13 Spieler verließen das Team, ebenso viele kamen neu hinzu. Wörns musste zum Beispiel die Abgänge von Marco Richter und Julian Günther-Schmidt verkraften, die beide zur ersten Mannschaft befördert wurden. Aus der Bundesligamannschaft wechselte hingegen Markus Feulner in die U23.

In einer Presseerklärung des Vereins betonte FCA-Manager Stefan Reuter, dass der Klub die Entscheidung von Christian Wörns respektiere: „Wir bedanken uns bei ihm für sein Engagement in der U23, die mit dem Klassenerhalt in der Saison 2015/16 sowie Platz vier im Vorjahr sportlich eine tolle Entwicklung genommen hat.“ (eisl)

Lesen Sie dazu auch

Die Profis des FC Augsburg spielten am Sonntag gegen Eindhoven. Mehr dazu lesen Sie hier:

FCA erlebt schwere Generalprobe gegen Eindhoven 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.