Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Ruben Vargas beim FCA zwischen Frust und Freude

FC Augsburg
17.05.2021

So emotional verlief das Spiel gegen Bremen für Ruben Vargas

Trainer Markus Weinzierl nahm Ruben Vargas nach dem Spiel in den Arm. Die Rote Karte des Schweizers war nicht spielentscheidend gewesen.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Im Spiel gegen Werder Bremen verliert der junge Schweizer Ruben Vargas die Nerven und fliegt vom Platz. Beeindruckend ist die Reaktion des FCA nach der frühen Roten Karte.

Im Mittelkreis hatten sich Spieler, Trainer und Betreuer des FC Augsburg bereits zu ersten Feierlichkeiten versammelt. Ein Gast jedoch verspätete sich nach dem 2:0 gegen Werder Bremen auf der Klassenerhalt-Party. Umso euphorischer war der Empfang für ihn. Der badebelatschte Ruben Vargas war noch dabei, sich das schwarze Klassenerhalt-Motto-T-Shirt überzustreifen, als ihn die Menge ins Zentrum des Jubelkreises drängte und mit Wasser bespritzte. Vargas lachte, im Kreis seiner Kollegen wich der Frust der Freude.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.