1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg einigt sich mit Dirk Schuster auf Vertragsauflösung

FC Augsburg

12.07.2017

FC Augsburg einigt sich mit Dirk Schuster auf Vertragsauflösung

Dirk Schuster ist nun auch offiziell kein Angestellter mehr des FC Augsburg.
Bild: Andreas Gebert, dpa (Archiv)

Der FC Augsburg hat drei Angestellte weniger auf seiner Gehaltsliste. Der Bundesligist hat sich mit Dirk Schuster und dessen Team auf einen Auflösungsvertrag geeinigt.

Nun ist diese Beziehung auch offiziell geschieden. Die Verträge zwischen dem FC Augsburg und Dirk Schuster sowie dessen Assistenten wurden aufgelöst.

"Wir sind das Thema nach dem Klassenerhalt ganz ruhig angegangen und haben es jetzt beendet", bestätigt Manager Stefan Reuter einen Bericht der Bild.

Schuster übernahm die Mannschaft zur vergangenen Saison von Markus Weinzierl , den es zum FC Schalke 04 zog. Die Augsburger waren sogar bereit, rund eine Million Euro an den SV Darmstadt zu überweisen, um sich Schusters Dienste zu sichern. Doch so richtig glücklich wurde man nie miteinander. Nach 14 Spieltagen entließen die Augsburger ihren Coach. Seitdem ist Manuel Baum für das Team verantwortlich.

Da Schuster aber noch einen Vertrag bis 2019 besaß, wurde er - genauso wie seine Assistenten Sascha Franz und Frank Steinmetz - weiterbezahlt. Nun aber haben sich die Parteien auf eine Auflösung geeinigt. Die liegt normalerweise unter der Summe, die die Trainer noch bis Vertragsende kassieren würden. Dafür sind sie nun auch nicht mehr vertraglich gebunden und können einen Vertrag bei einem neuen Arbeitgeber unterschreiben. AZ

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

12.07.2017

wer wird so blöd sein und die drei zusammen einstellen !!!Nicht mal der KSC wollte sie haben !!!

Permalink
Lesen Sie dazu auch
FCA
FC Augsburg

Baum kontert Wechselgerüchte um Philipp Max humorvoll

ad__galaxy-tab-a-10--summer@940x235.jpg

Sommerpaket

Digitale Zeitung inkl. gratis Tablet. Mit unserem Sommerpaket haben Sie
Ihre Heimat im Handgepäck dabei. Buchbar nur bis 30. August!

Jetzt Sommerpaket bestellen!