Newsticker
Kiew: Schwere Kämpfe um Stadt Lyssytschansk dauern an
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FCA: Drei Spieler des FC Augsburg überzeugen in der Nations League

FCA
08.09.2020

Drei Spieler des FC Augsburg überzeugen in der Nations League

FCA-Spieler Ruben Vargas verpasste mit der Schweiz gegen die Ukraine nur knapp das Siegtor. Gegen deutschland wurde er eingewechselt.
Foto: Witters

Plus Dem Schweitzer Ruben Vargas fehlen nur Zentimeter, der Finne Fredrik Jensen erzielt das Siegtor und Michael Gregoritsch zeigt, wie wichtig er sein kann.

Ruben Vargas fehlten am Ende nur ein paar Zentimeter. Dann wäre der Profi des FC Augsburg der große Gewinner in der Schweizer Nationalmannschaft der ersten Nations-League-Spiele geworden. Bei der 1:2-Niederlage in der Ukraine traf er mit einem Kopfball nur den Pfosten und beim 1:1 gegen Deutschland verpasste er in der Nachspielzeit eine Hereingabe nur knapp. Der junge Schweizer war einer von drei FCA-Profis, die bei ihren Einsätzen in der Nations League mit ihren guten Leistungen nicht nur Werbung in eigener Sache machten, sondern auch den FCA positive Schlagzeilen einbrachten. Denn neben Michael Gregoritsch (Österreich) überzeugte vor allem Fredrik Jensen (Finnland) bei seinem Einsatz.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.