Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj begrüßt Bundestagsentscheidung zu Holodomor
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Augsburg
  4. FC Augsburg: Der FCA in der Einzelkritik: Die Torschützen glänzen gegen Schalke auch dank ihrer Helfer

FC Augsburg
03.10.2022

Der FCA in der Einzelkritik: Die Torschützen glänzen gegen Schalke auch dank ihrer Helfer

Torhüter Rafal Gikiewicz und einige andere FCA-Spieler haben sich bei der Partie gegen Schalke hervorgetan. Andere zeigten keine so gute Leistung.
Foto: Gerhard Schultheiß

Plus Die Offensiv-Akteure Andre Hahn und Eredim Demirovic erledigen Schalke 04 beim 3:2-Sieg fast im Alleingang. Aber ohne ihr Team würden sie alleine darstehen.

Rafal Gikiewicz: Seit Wochen präsentiert sich der Torhüter des FC Augsburg in überragender Form. Bei den beiden Gegentoren war er machtlos. Konnte nach einem Zusammenprall mit Simon Terodde mit dem rechten Fuß keine Abschläge machen. Behalf sich mit dem linken und weiten Abwürfen, was fast genauso effektiv war. Wollte nach dem Spiel noch sein Handtuch und seine Trinkflasche aus dem Tor holen, was Schalkes Terodde als Provokation auffasste und zu einem kleinen Disput führte. Am Ende beruhigte sich aber alles wieder. Note 2,5

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

03.10.2022


Wer die Szene gesehen hat, kommt zum Fazit dass es eine gelbwürdige Aktion war, damit hatte er sich und der Mannschaft einen Bärendienst erwiesen. 26 Minuten in Unterzahl (ging zwar gut aus, ansonsten....) und gegen die Wölfe auf der Tribüne.

03.10.2022

Wieso muss man Sportlern eigentlich Noten geben? Bekommen Sie auch alle Noten für ihre geleistete bzw. nicht geleistete Arbeit? Die Jungs haben gewonnen, auf Schalke, nicht unverdient, basta. Alles andere ist irrelevant!!!
So viel dazu!

04.10.2022

Weil es elf Spieler sind und man sich so einen guten Überblick verschafft wer mehr als `Dienst nach Vorschrift' macht.,etc. Aber für sie reicht es wahrscheinlich auch wenn sie das Ergebnis wissen ... ohne was vom Spiel gesehen zu haben (;

03.10.2022

Eine "schmeichelhafte" Note für Gouweleeuw und eine zu schlecht bewertete Note für Berisha.
"Die Offensiv-Akteure Andre Hahn und Eredim Demirovic erledigen Schalke 04 beim 3:2-Sieg fast im Alleingang. Aber ohne ihr Team würden sie alleine dastehen."
Schon mal darüber nachgedacht, dass und warum es "Mannschaft" heißt?
Der beste Einzelspielter taugt nichts, wenn er nicht die passenden Mitspieler hat!

03.10.2022

Hallo Hans M. was hätten Sie denn Berisha für eine Note gegeben?
Für mich war diesmal die unnötige Gelb-Rote Karte ausschlaggebend, sonst hätte er eine 2 von mir bekommen.
Und wie hätten Sie Gouweleeuw bewertet?

VG Robert Götz

03.10.2022

@ROBERT G
Mal abgesehen davon das diese Benotungen Ansichtsachen sind, wäre ich bei Berisha min. bei 2,5. Die gelbrote Karte bei Berisha war fast vorherzusehen da, dieser immer (vorsichtig ausgedrückt!) sehr "Körperbetont" ins Spiel geht und gelb ja schon in der 34. Minute bekam. Aber vieleicht war sich der Trainer bewusst, des er wichtig für das Spiel ist/war, und hat ihn nicht "sicherheitshalber" ausgewechselt.
Der "Kapitän" muss mehr zeigen und ihm dürfen solche Fehler, die zum Gegentor für Schalke führten, nicht unterlaufen.
Allerdings habe ich zum ersten mal seit Jahren wieder gesehen, dass der FCA vielleicht doch wieder zu alter Stärke, sprich Kampfgeist bis zur letzten Minute, zurückkommt.