Newsticker
Neuer Höchstwert: Inzidenz bei 528,2 – 34.145 Neuinfektionen und 30 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. #weareallmonkeys: Villareal sperrt Bananenwerfer lebenslang aus

#weareallmonkeys
29.04.2014

Villareal sperrt Bananenwerfer lebenslang aus

Guten Appetit: Dani Alves schiebt sich vor einer Ecke ein Stück Banane rein.
Foto: Screenshot youtube

Richtige Aktion: Weil sich ein Fan des FC Villareal wie ein Affe benahm, hat der Verein den Zuschauer nun lebenslang gesperrt. Freuen dürfte das vor allem Barca-Star Dani Alves.

Eine Banane geht um die Welt. Am Samstag wurde Dani Alves beim Spiel seines FC Barcelona beim FC Villareal mit einer Banane beworfen. Der Barca-Star reagierte humorvoll auf die rassistische Provokation. Bevor er zur Ecke antrat, nahm er das Stück Obst auf, schälte es und biss herzhaft ab.

Im Anschluss an die Partie reagierte der dunkelhäutige Rechtsverteidiger ein weiteres Mal mit der nötigen Prise Witz. Er dankte dem Banenenwerfer, schließlich habe der ihm die Kraft gegeben bei zwei folgenden Flanken jeweils ein Tor vorzubereiten.

Nach der Partie sprangen rund um den Globus Alves Menschen zur Seite und schufen binnen weniger Stunden einen neuen Trend auf Twitter. Unter dem Hashtag #weareallmonkey posteten sie Bilder von sich beim verzehren einer Banane. Mit dabei unter anderem Mario Balotelli, Neymar und Luis Suarez.

Unterdessen hat Villareal die einzig richtige Konsequenz aus dem affenartigen Verhalten seines Fans gezogen und ihm die Jahreskarte entzogen sowie ein lebenslanges Stadionverbot gegen ihn ausgeprochen.  (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.