Newsticker
RKI meldet 7894 Corona-Neuinfektionen - Umfrage: Mehrheit hält Freiheiten für Geimpfte für falsch
  1. Startseite
  2. Themenwelten
  3. Wirtschaft
  4. Kühl Unternehmensgruppe: Der modernen Kreislaufwirtschaft jeden Tag näher

Kühl Unternehmensgruppe
ANZEIGE

Der modernen Kreislaufwirtschaft jeden Tag näher

Mit der Entsorgung von Papier hat die Firma Kühl begonnen, mittlerweile werden verschiedenste Abfälle von dem international tätigen Unternehmen recycelt.
3 Bilder
Mit der Entsorgung von Papier hat die Firma Kühl begonnen, mittlerweile werden verschiedenste Abfälle von dem international tätigen Unternehmen recycelt.
Foto: Julia Paul
231511149-1.jpg
231493908-1.jpg 231501330-1.jpg 231505785-1.jpg 231510439-1.jpg
231501314-1.jpg
231503438-1.jpg
231511133-1.jpg
231497802-1.jpg
231509081-1.jpg
231505728-1.jpg
231510468-1.jpg
231505731-1.jpg
231508100-1.jpg
231494682-1.jpg 231497032-1.jpg 231497868-1.jpg
231497643-1.jpg

Die Kühl Entsorgung & Recycling GmbH & Co. KG schafft Perspektiven für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft und übernimmt mit ökologischem Handeln Verantwortung.

Die Kühl Entsorgung & Recycling Süd GmbH, zu der das neue Recyclingzentrum gehört, ist Bestandteil der Kühl Unternehmensgruppe. „Wir sind uns der Verantwortung für die folgenden Generationen bewusst“, so das Unternehmen. Deshalb steht nachhaltiges und ökologisches Handeln – vor allem, wenn es um die Entsorgung und das Recycling geht – im Fokus. Die Firmengruppe stellt sich neuen Anforderungen und entwickelt wegweisende Strategien für eine nachhaltige Abfallentsorgung.

Die Kühl Entsorgung & Recycling Süd GmbH, zu der das neue Recyclingzentrum gehört, ist Bestandteil der Kühl Unternehmensgruppe.
Foto: Rainer Pinno

Die Standorte der Firma Kühl

  • Augsburg
  • Diedorf
  • Karlsruhe
  • Berlin
  • Efringen-Kirchen
  • Waldshut
  • Kerpen
  • Wiesa
  • Lauda 
  • Heidenau 
  • Nürnberg
  • Großrückerswalde
  • weitere internationale

An diesen Standorten ist Kühl täglich im Einsatz und übernimmt die Entsorgung von Altpapier, Altmetallen, Kunststoff, Schrott, Hausmüll, medizinischen Sonderabfällen, Fotochemie und vielen weiteren. Durch die Sortierung und Aufbereitung werden die Voraussetzungen für ein hochwertiges Recycling geschaffen und eine Belieferung der Industrie mit Sekundärrohstoffen garantiert.

Die Kühl Unternehmensgruppe stellt sich neuen Anforderungen und entwickelt wegweisende Strategien für eine nachhaltige Abfallentsorgung.
Foto: Rainer Pinno

Vom Papierhandel zum Recyclingunternehmen

Die 1991 gegründete Rolf Kühl Papierhandels-GmbH war zunächst im klassischen Handelsgeschäft tätig. Dank seines Know-hows im Papier- und Entsorgungsbereich konnte sich das Unternehmen schnell zu einer international agierenden Firmengruppe entwickeln.

mit pm

Die Wirtschaftsjunioren Augsburg (v.l.n.r.): Frederick Matern, Gero Gode, Stefan Lichtenstern, Sandra Haas (Präsidentin), Andreas Zeitz (Senator)
Anzeige

Die Zukunft Augsburgs selber mit gestalten

Neu: Unser Zuckerguss Newsletter

Mit Zuckerguss ins Wochenende

Jeden Freitag neu & kostenlos mit leckeren Rezeptideen und Inspirationen rund ums Backen.

Newsletter bestellen
Das könnte Sie auch interessieren