1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Blasmusik zur Serenade

Auftritt

30.06.2018

Blasmusik zur Serenade

Die Musikkapellen aus Laugna und Zusamaltheim ließen bei der Serenade auch gemeinsam Stücke hören. Die Musiker erhielten viel Beifall.
Bild: Franziska Hammel

Zwei Kapellen spielen unter freiem Himmel. Und es gibt auch Ehrungen

Mit dem gemeinsam vorgetragenen Stück „Olympic Spirit“ eröffneten der Musikverein Zusamaltheim und die Musikkapelle Laugna eine Serenade, die die Zusamaltheimer in ihrem Ort unter freiem Himmel organisiert hatten. Die Zusamaltheimer Musiker unterhielten dann die Gäste mit traditionellen Stücken wie „Von Freund zu Freund“ und „Verträumte Herzen“, aber auch mit bekannten Melodien der schwedischen Pop Gruppe Abba. Zum Abschluss des ersten Teils musizierten beide Kapellen noch einmal gemeinsam und bekamen viel Beifall für „How to train your Dragon“ und „Dem Land Tirol die Treue“.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Auch die Jukazinis und das Projektorchester „WeEZ’J-UNIcorniON“ stellten ihr Können unter Beweis und gaben bekannte Melodien wie“Madagascar“ von Hans Zimmer, „Halloween Party March“ von Thomas Doss zum Besten.

Der Abend wurde ebenfalls für Ehrungen genutzt. So überreichte Jugendleiterin Silvia Winkler Urkunden für bestandene Bläserprüfungen an Johanna Mordstein und Lorenz Frank (D 1) und Lena Belli und Markus Link (D 2). Franziska Plooij, Vorsitzende des Musikvereins Zusamaltheim, gratulierte Musikerinnen für zehn und 15 Jahre aktives Musizieren und überreichte die bronzene Anstecknadel an Alexandra Höß und die silberne Anstecknadel an Franziska Belli und Katharina Miller.

Den Abend musikalisch ausklingen ließ nun die Gastkapelle aus Laugna. Sie erfreute die Besucher mit böhmischen Leckerbissen wie „Böhmischer Traum“, „Wir Musikanten“ und „Ein halbes Jahrhundert“. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren