Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Lokales (Wertingen)
  3. Gitarrenfestival: Die wundersame Geschichte einer Gitarre aus Hirschbach

Gitarrenfestival
06.09.2019

Die wundersame Geschichte einer Gitarre aus Hirschbach

Monika Holzer (rechts) aus Langweid. Ihre Gitarre stammt aus Hirschbach. Diese Geschichte hat sie WZ-Redakteurin Hertha Stauch erzählt.
2 Bilder
Monika Holzer (rechts) aus Langweid. Ihre Gitarre stammt aus Hirschbach. Diese Geschichte hat sie WZ-Redakteurin Hertha Stauch erzählt.

Eine Initiative von Kulturreferent Frieder Brändle und dem Wertinger Förderverein stößt auf große Resonanz. Dabei kommen auch interessante und nette Anekdoten aus vergangenen Tagen ans Licht

Eine Initiative von Kulturreferent Frieder Brändle in Wertingen stößt auf große Resonanz. Brändle hatte im Vorfeld des Internationalen Gitarrenfestivals, das in Wertingen von 3. bis 6. Oktober stattfindet, die Idee, den alten Brauch des Musizierens in den Wirtshäusern wieder aufleben zu lassen (WZ berichtete). Doch dafür braucht es Instrumente. Also blieb sein Ruf an alle Gitarrenfreunde nicht ungehört, dem Wertinger Gitarrenverein – genau gesagt dem „Förderverein Internationales Gitarrenfestival Wertingen“ – Gitarren für die Aktion zu spenden oder zu leihen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.